Danke fürs Zuhause-Bleiben den Ü65-Jährigen und Risikogruppen. Danke allen andern für die Solidarität und Hilfe. Schweiz, wir schaffen das! 


Armee rechnet nicht alle Coronavirus-Diensttage an
Schweiz

Armee rechnet nicht alle Coronavirus-Diensttage an

Den Militärangehörigen im Einsatz wegen der Coronavirus-Pandemie werden teils nicht alle Diensttage angerechnet. Dies erklärte Verteidigungsministerin Viola Amherd in einem Interview mit dem "Blick" vom Samstag.

Sängerin Pink mit Coronavirus infiziert - Millionenspende für Tests
International

Sängerin Pink mit Coronavirus infiziert - Millionenspende für Tests

US-Sängerin Pink (40, "Just Like a Pill") hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Dies gab die zweifache Mutter am Freitagabend (Ortszeit) auf Instagram bekannt.

Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste
International

Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste

Nach seinem Freispruch im Amtsenthebungsverfahren wegen der Ukraine-Affäre entlässt US-Präsident Donald Trump den Generalinspekteur der Geheimdienste, Michael Atkinson.

Neymar spendet für Kampf gegen Coronavirus in Brasilien
International

Neymar spendet für Kampf gegen Coronavirus in Brasilien

Der brasilianische Fussball-Star Neymar hat einem Medienbericht zufolge fünf Millionen Real (873'000 Euro) für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie in seinem Heimatland gespendet.

US-Sängerin Selena Gomez spricht über bipolare Störung
International

US-Sängerin Selena Gomez spricht über bipolare Störung

US-Sängerin Selena Gomez (27, "It Ain't Me") hat in einer Instagram-Talkshow mit Sängerin Miley Cyrus über ihre bipolare Krankheit gesprochen.

Schweiz unterstützt Minenräumung mit 17,6 Millionen Franken
Schweiz

Schweiz unterstützt Minenräumung mit 17,6 Millionen Franken

Die Schweiz setzt sich weiter für die humanitäre Minenräumung ein. Die Eidgenossenschaft hat dafür im letzten Jahr 17,6 Millionen Franken investiert. Sie unterstützte Feldprojekten in verschiedenen kontaminierten Ländern.

Mexiko will mit zehn Milliarden Dollar Wirtschaft stützen
International

Mexiko will mit zehn Milliarden Dollar Wirtschaft stützen

Mexiko will mit rund zehn Milliarden Dollar aus verschiedenen Finanzquellen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie mildern.

USA: Staat übernimmt Kosten für nicht versicherte Corona-Patienten
International

USA: Staat übernimmt Kosten für nicht versicherte Corona-Patienten

Die US-Regierung will die Behandlungskosten für Bürger ohne Krankenversicherung übernehmen, die sich mit dem Coronavirus infizieren. In dem vom Kongress verabschiedeten Nothilfepaket zur Bekämpfung der Pandemie sind dafür 100 Milliarden Dollar enthalten.

Perfekter Ostersonntag in Flandern für Fabian Cancellara
Sport

Perfekter Ostersonntag in Flandern für Fabian Cancellara

Vor genau zehn Jahren, am 4. April 2010, sichert sich Fabian Cancellara den ersten von drei Siegen bei der Flandern-Rundfahrt. Der Berner zeigt eindrucksvoll seine Stärken als Classique-Fahrer.

Zwei Mitglieder des Kennedy-Clans nach Kanu-Tour vermisst
International

Zwei Mitglieder des Kennedy-Clans nach Kanu-Tour vermisst

In den USA werden zwei Mitglieder der Politiker-Dynastie Kennedy nach einem Bootsausflug vermisst.

Weltbank-Präsident befürchtet globale Rezession
International

Weltbank-Präsident befürchtet globale Rezession

Die sich schnell ausbreitende Coronavirus-Pandemie wird nach Ansicht von Weltbank-Präsident David Malpass wohl eine grosse globale Rezession auslösen. Diese werde wahrscheinlich die ärmsten und verwundbarsten Länder am härtesten treffen.

Deutscher Wirtschaftsberater ist gegen Eurobonds
International

Deutscher Wirtschaftsberater ist gegen Eurobonds

Der Chef der deutschen Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat sich gegen Eurobonds ausgesprochen. Er stützte damit den Kurs der deutschen Regierung in der Debatte um die gemeinsame Finanzierung und Haftung im Zuge der Coronakrise.

Der Wohntipp

Der Wohntipp

Alle Tipps zum Thema Wohnen der Zuger Raiffeisenbanken als Podcast jetzt zum nachhören.

Neuauflage Monopoly Kanton Uri / Schwyz

Neuauflage Monopoly Kanton Uri / Schwyz

Die Urner und Schwyzer Bevölkerung darf mitreden wie die Neuauflage des Monopoly 2020 aussehen soll. Jetzt abstimmen.

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Serie mit spannenden Themen aus der Zentralschweizer Landwirtschaft

Milchkafi - die Sendung, die wir im "Ländlerzmorge" servieren. Hier geht es um die spannendsten und aktuellsten Themen der Landwirtschaft aus der Region - mit tollen Gästen. Bodenständig, direkt, unterhaltsam.

«Auf nach Lappland» – die glückliche Gewinnerin

«Auf nach Lappland» – die glückliche Gewinnerin

Nicole Mathis ist die glückliche Gewinnerin. Wir schicken Nicole zusammen mit Kontiki, der Spezialist für Erlebnisse im Norden, auf nach Lappland!

Brot backen ohne Hefe
Ratgeber

Brot backen ohne Hefe

Die Hefe kann man zurzeit mit dem WC-Papier gleichstellen. Beides ist in den Läden Mangelware. Doch auch mit zwei Hefe-Alternativen kann ein schmackhaftes Brot gelingen!

Seifenblasen selber machen
Ratgeber

Seifenblasen selber machen

Ob als Spielelement für draussen oder als Effekt für Porträtfotografien. Die Seifenblasen lassen uns für einige Momente alles rund herum vergessen...

China und G77 fordern Ende der Sanktionen gegen arme Länder
International

China und G77 fordern Ende der Sanktionen gegen arme Länder

China und die Gruppe der Entwicklungs- und Schwellenländer (G77) haben ein Aussetzen einseitiger Sanktionen gegen arme Länder während der Corona-Krise gefordert.

International

"Let's Dance": Ulrike von der Groeben scheidet aus

Nach sechs Folgen der RTL-Tanzsendung "Let's Dance" ist für Moderatorin Ulrike von der Groeben (63) Schluss. Die Journalistin ("RTL aktuell") musste am Freitagabend mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin die Show verlassen.

USA verhandeln nicht mit Russland und Saudi-Arabien über Öl
Wirtschaft

USA verhandeln nicht mit Russland und Saudi-Arabien über Öl

Die US-Regierung führt einem Insider zufolge keine Verhandlungen mit Saudi-Arabien oder Russland über ein Abkommen zur Drosselung der Ölförderung. Das Weisse Haus möchte, dass die beiden Parteien sich untereinander einigen.

Kursschwenk in den USA: Trump rät zum Tragen von Gesichtsmasken
International

Kursschwenk in den USA: Trump rät zum Tragen von Gesichtsmasken

Die US-Regierung rät entgegen einer bisher geltenden Richtlinie nun auch zum Tragen von Gesichtsmasken als Massnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus. "Das ist freiwillig", sagte Trump am Freitagabend (Ortszeit) im Weissen Haus.

USA wollen Export knapper medizinischer Schutzausrüstung verbieten
International

USA wollen Export knapper medizinischer Schutzausrüstung verbieten

Die US-Regierung will den Export knapper medizinischer Schutzausrüstung wegen der Ausbreitung des Coronavirus verbieten. Das kündigte US-Präsident Donald Trump am Freitagabend (Ortszeit) im Weissen Haus in Washington an.

Häftlinge in Genfer Gefängnis verweigern Rückkehr in Zellen
Schweiz

Häftlinge in Genfer Gefängnis verweigern Rückkehr in Zellen

43 Häftlinge der Genfer Strafanstalt Champ-Dollon haben sich am Freitagnachmittag vorübergehend geweigert, nach dem Spaziergang wieder in ihre Zellen zurückzukehren. Sie protestierten damit gegen die im Zusammenhang mit dem Coronavirus getroffenen Massnahmen.

Papst Franziskus spricht Menschen in Corona-Krise Mut zu
International

Papst Franziskus spricht Menschen in Corona-Krise Mut zu

Papst Franziskus hat Menschen in aller Welt dazu aufgerufen, in der Corona-Krise den Glauben nicht zu verlieren und einander Trost zu spenden. "Es ist ein schwerer Moment für uns alle. Für viele ist es sehr hart", sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche.

Vier Bundesligaklubs angeblich vom Konkurs bedroht
Sport

Vier Bundesligaklubs angeblich vom Konkurs bedroht

Die wirtschaftliche Lage vieler Vereine in der ersten und zweiten deutschen Bundesliga ist laut dem deutschen Fachmagazin "kicker" dramatischer als bisher bekannt.

Leichen in Strassen: Menschenrechtler besorgt über Lage in Ecuador
International

Leichen in Strassen: Menschenrechtler besorgt über Lage in Ecuador

Nach Berichten über Leichen in den Strassen der Wirtschaftsmetropole Guayaquil hat sich die Interamerikanische Menschenrechtskommission (Cidh) besorgt über den Umgang Ecuadors mit der Corona-Pandemie gezeigt.

Prag entfernt sowjetisches Weltkriegsdenkmal
International

Prag entfernt sowjetisches Weltkriegsdenkmal

Trotz heftiger Proteste aus Moskau ist in Prag eine monumentale Statue des sowjetischen Weltkriegsmarschalls Iwan Stepanowitsch Konew entfernt worden. Die überlebensgrosse Bronzefigur sei am Freitag mit einem Kran vom Sockel gehoben worden.

International

"Ain't No Sunshine": US-Musiker Bill Withers laut AP gestorben

Der US-Musiker Bill Withers ist nach Informationen der Nachrichtenagentur AP tot. Withers, der mit Songs wie "Ain't No Sunshine" und "Lean on Me" weltweit berühmt geworden war, sei bereits am Montag im Alter von 81 Jahren in Los Angeles an einem Herzleiden gestorben.

Hansi Flick für drei weitere Jahre Bayern-Trainer
Sport

Hansi Flick für drei weitere Jahre Bayern-Trainer

Hansi Flick bleibt längerfristig Trainer von Bayern München. Die Zusammenarbeit wird um drei Jahre verlängert.

VERSCHOBEN: Volksmusikfestival Altdorf
Events

VERSCHOBEN: Volksmusikfestival Altdorf

Das Volksmusikfestival Altdorf bietet am 15. bis 17. Mai eine umfassende Sicht auf die Volksmusikszene der Schweiz. Auf Grund der momentanen Situation wird das Volksmusikfestival aber verschoben.

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd
Events

Nick Mason zelebriert die Anfänge von Pink Floyd

Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer - und tritt damit am 23. Mai 2020 im KKL Luzern auf.

Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz
Events

Tim Bendzko kommt zurück in die Schweiz

Tim Bendzko kommt im Mai 2020 mit neuem Album auf grosse Tour. Am 26. Mai 2020 beglückt er seine Schweizer Fans mit einem Konzert im Volkshaus in Zürich.

VERSCHOBEN: Zugerland-Turnier
Events

VERSCHOBEN: Zugerland-Turnier

Am 30. Mai findet das Zugerland-Turnier mit rund 1'500 Jugendlichen und mehr als 150 freiwilligen Helferinnen und Helfern an sechs dezentralen Standorten statt. Auf Grund der momentanen Situation wird aber das Zugerland Turnier um ein Jahr verschoben.

Celine Dion kommt nach Zürich
Events

Celine Dion kommt nach Zürich

Sie hat der Schweiz den letzten Sieg in der Eurovision beschert und ist nun einer der grössten Pop-Superstars überhaupt: Celine Dion. Nach drei Jahren kommt sie am 2. und 3. Juni 2020 zurück in die Schweiz.

VERSCHOBEN: FLASHDANCE – Das Musical 
Events

VERSCHOBEN: FLASHDANCE – Das Musical 

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der verordneten Massnahmen durch den Bundesrat hat die Walensee-Bühne schweren Herzens entschieden, die Spielsaison 2020 zu verschieben

Tellspiele 2020
Events

Tellspiele 2020

Schillers Wilhelm Tell wird einmal mehr als wichtigstes Kulturereignis des Jahres in Altdorf aufgeführt.

Konstantin Wecker: Eine Konzertreise nach UTOPIA
Events

Konstantin Wecker: Eine Konzertreise nach UTOPIA

«Utopia. Eine Konzertreise», so heisst die neue Bühnenproduktion von und mit Konstantin We-cker, die er am Dienstag, 20. Oktober 2020 im KKL in Luzern vorstellen wird.

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kanton Zürich
Schweiz

Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kanton Zürich

Im Kanton Zürich sind zwei weitere Personen an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Damit gab es bis am Freitagabend insgesamt 38 Verstorbene. Der Altersdurchschnitt beträgt 83,5 Jahre.

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs
Schweiz

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs

Studierende der ETH Lausanne (EPFL) haben einen intelligenten BH entwickelt, der Krebserkrankungen frühzeitig erkennen soll. Sie arbeiten jetzt mit einem Start-up-Unternehmen zusammen. 2021 soll die Erfindung auf den Markt kommen.

Bundesrat wird nächstens über Swiss-Hilfe entscheiden
Wirtschaft

Bundesrat wird nächstens über Swiss-Hilfe entscheiden

Der Bundesrat hat noch nicht über Staatshilfen für die Swiss entschieden, die wegen der Coronavirus-Krise fast alle Flieger am Boden hat. "Bei der Swiss ist die Lage kompliziert", sagte Finanzminister Ueli Maurer am Freitag vor den Medien in Bern.

Englands Fussball ruht für unbestimmte Zeit
Sport

Englands Fussball ruht für unbestimmte Zeit

Der englische Fussball pausiert für unbestimmte Zeit. Von den Spielern fordern die Vereine der Premier League einen Gehaltsverzicht.

Sursee und Sempach machen Parks und Promenaden dicht
Regional

Sursee und Sempach machen Parks und Promenaden dicht

Sursee und Sempach sperren ihre Zugangswege zum Sempachersee. Die beiden Städte begründen dies damit, dass noch immer zu viele Menschen im öffentlichen Raum die Distanzregeln nicht einhalten würden.

Doppelter Zaun an der Grenze zwischen Kreuzlingen und Konstanz
Schweiz

Doppelter Zaun an der Grenze zwischen Kreuzlingen und Konstanz

An der "Kunstgrenze" zwischen Kreuzlingen und Konstanz wird ein zweiter Zaun aufgestellt. Damit wollen die Behörden sicherstellen, dass die vielen Menschen, die sich an der Grenze treffen, den vorgeschriebenen Abstand von zwei Metern einhalten.

Tessin: Kommunalwahlen neu am 18. April 2021
Schweiz

Tessin: Kommunalwahlen neu am 18. April 2021

Die Tessiner Regierung hat das neue Datum für die verschobenen Kommunalwahlen festgesetzt. Diese sollen am 18. April 2021 stattfinden, wie der Regierungsrat am Freitagnachmittag mitteilte.

LIVE: Bundesrat stockt Wirtschaftshilfe um 20 Milliarden Franken auf
Schweiz

LIVE: Bundesrat stockt Wirtschaftshilfe um 20 Milliarden Franken auf

Der Bundesrat stockt die Wirtschaftshilfe um 20 Milliarden Franken auf. Das Geld steht für Überbrückungskredite zur Verfügung. Damit soll die Liquidität von Unternehmen, insbesondere von KMU, in der Coronakrise gesichert werden.

Coronakrise trifft Luzerner Kleinstunternehmen am stärksten
Regional

Coronakrise trifft Luzerner Kleinstunternehmen am stärksten

Kleinstunternehmen mit bis zu neun Mitarbeitenden trifft die Coronakrise besonders. 40 Prozent von ihnen verzeichnen wegen der Massnahmen Umsatzeinbussen von 80 Prozent oder mehr, wie aus einer Umfrage des KMU- und Gewerbeverband Kanton Luzern (KGL) hervorgeht.

Zwei Männer auf gestohlenem Roller in Zug gestoppt
Regional

Zwei Männer auf gestohlenem Roller in Zug gestoppt

Auf einem gestohlenen Roller haben zwei Männer in Baar ZG versucht, vor der Polizei zu flüchten. Sie wurden festgenommen, bei einer Hausdurchsuchung fanden die Polizisten weiteres mögliches Diebesgut.

Otto's siegt vor Luzerner Kantonsgericht gegen Otto
Wirtschaft

Otto's siegt vor Luzerner Kantonsgericht gegen Otto

Das Luzerner Kriminalgericht hat in einem Namensstreit dem Discounter Otto's im zweiten Anlauf Recht gegeben. Demnach darf die deutsche Otto Group in der Schweiz keinen Versandhandel unter dem Namen Otto betreiben.

Erneut 1036 neue Coronavirus-Fälle in der Schweiz binnen 24 Stunden
Schweiz

Erneut 1036 neue Coronavirus-Fälle in der Schweiz binnen 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind binnen 24 Stunden 1036 neue Coronavirus-Fälle registriert worden. Am Freitag lag die Zahl der an Covid-19 erkrankten Menschen bei 19'303. 572 Menschen sind gemäss einer Zählung der Nachrichtenagentur Keystone-SDA gestorben.

Mehr NEWS

Tour de Suisse findet 2020 nicht statt
Sport

Tour de Suisse findet 2020 nicht statt

Die Tour de Suisse findet in diesem Jahr nicht statt. Die Organisatoren der Schweizer Landesrundfahrt sehen sich infolge der Coronavirus-Pandemie zu diesem Entscheid gezwungen.

Parkplätze rund um den Pfäffikersee werden gesperrt
Schweiz

Parkplätze rund um den Pfäffikersee werden gesperrt

Die Gemeinden am Pfäffikersee sperren ihre Parkplätze. So sollen Menschenansammlungen auf den Spazier- und Velowegen rund um den Pfäffikersee vermieden werden.

Luzerner Stadtrat fordert Kanton zu neuer Verkehrspolitik auf
Regional

Luzerner Stadtrat fordert Kanton zu neuer Verkehrspolitik auf

Zu viel Beton für zu viele Autos: Der Luzerner Stadtrat will auch den verkleinerten Autobahnzubringer Spange Nord nicht. Der Kanton Luzern solle stattdessen mit der Stadt Luzern neue Lösungen suchen, um mit dem Verkehrswachstum fertig zu werden.

Komplette Öffnung des Strommarkts nimmt weitere Hürde
Schweiz

Komplette Öffnung des Strommarkts nimmt weitere Hürde

Künftig sollen neben Grosskonsumenten auch private Haushalte ihren Stromlieferanten wählen können. Die vollständige Strommarktöffnung wird mit Massnahmen begleitet, um die Versorgungssicherheit zu stärken und die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen.

Die ZKB verschiebt ihr Jubiläumsjahr
Schweiz

Die ZKB verschiebt ihr Jubiläumsjahr

Das Coronavirus vermiest der Zürcher Kantonalbank (ZKB) ihr Jubiläumsjahr. Der Erlebnisgarten, der im Mai auf der Landiwiese hätte eröffnet werden sollen, wird auf kommendes Jahr verschoben.

S'Central Wohnzimmer-Konzert
Regional

S'Central Wohnzimmer-Konzert

Neu spielen täglich immer um 14.00 Uhr und um 20.00 Uhr Künstler aus der Region, der Schweiz und der Welt im Central-Wohnzimmerkonzert extra für euch. So wird das Zuhause-Bleiben zum Konzert-Erlebnis. 10'000ende hören gleichzeitig. Hier gibt es unser Line Up.

Wirtschaft

"Corona"-Bierbrauer stellt Produktion vorübergehend ein

Der Hersteller der Biermarke "Corona" in Mexiko darf wie viele andere Unternehmen des Landes vorübergehend nicht weiter produzieren. Die Brauerei Grupo Modelo fährt derzeit ihre Produktion herunter und stellt sie am Sonntag erst mal ganz ein.

Bis 90 Prozent weniger Umsatz: Die Buchbranche in der Corona-Krise
Schweiz

Bis 90 Prozent weniger Umsatz: Die Buchbranche in der Corona-Krise

Für den Buchmarkt ist der Lockdown ein Desaster. Um die Branche zu retten, werde es massive Unterstützung durch die öffentliche Hand brauchen, sagt der Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband.

Motorradfahrer wird auf Seestrasse in Vitznau angefahren
Regional

Motorradfahrer wird auf Seestrasse in Vitznau angefahren

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag in Vitznau bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Er war am späteren Nachmittag auf der Seestrasse unterwegs, als er von einem linksabbiegenden Auto angefahren wurde.

Anne Lévy wird neue Direktorin des Bundesamts für Gesundheit
Schweiz

Anne Lévy wird neue Direktorin des Bundesamts für Gesundheit

Anne Lévy übernimmt im Oktober 2020 die Leitung des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Der Bundesrat hat die 48-Jährige am Freitag zur neuen Amtsdirektorin bestimmt. Einen Zusammenhang mit der Coronakrise gibt es nicht.

Bund erhält mehr Kompetenzen bei Beschaffung medizinischer Güter
Schweiz

Bund erhält mehr Kompetenzen bei Beschaffung medizinischer Güter

Der Bund nimmt bei der Beschaffung von medizinischen Gütern für den Schutz vor dem Coronavirus das Heft in die Hand. Betroffen sind beispielsweise Beatmungsgeräte, chirurgische Masken, Schutzausrüstung oder Schutzanzüge. Kantone müssen ihre Bestände neu melden.

Banken haben bereits Corona-Kredite über 14,3 Milliarden vergeben
Wirtschaft

Banken haben bereits Corona-Kredite über 14,3 Milliarden vergeben

Die Schweizer Banken haben bereits Covid-19-Kredite mit einem Volumen von rund 14,3 Milliarden Franken vergeben. In der Zeit vom 26. März bis zum 2. April seien insgesamt 76'034 Kreditvereinbarungen abgeschlossen worden.

Geriatrischen Klinik St. Gallen: Von der Rehaklinik zum Akutspital
Schweiz

Geriatrischen Klinik St. Gallen: Von der Rehaklinik zum Akutspital

Nach knapp drei Jahren ist die Erweiterung und Sanierung der Geriatrischen Klinik St. Gallen beendet. Die Klinik ist ein schweizweit anerkanntes Zentrum der Akutgeriatrie.

Zuviel Holz an Lager: Covid-19 beutelt die Forstwirtschaft
Schweiz

Zuviel Holz an Lager: Covid-19 beutelt die Forstwirtschaft

Hitze, Trockenheit, Sturm und Borkenkäfer haben 2019 dazu geführt, dass viel Holz geschlagen werden musste. Wegen der Coronakrise bleiben die Forstbetriebe nun darauf sitzen. Und schon droht neues Ungemach: Der Borkenkäfer hat auch dieses Jahr gemütliche Bedingungen.

Afropfingsten in Winterthur wegen Coronavirus abgesagt
Schweiz

Afropfingsten in Winterthur wegen Coronavirus abgesagt

Eine weitere Absage wegen des Coronavirus: In Winterthur wird es in diesem Jahr keine Afropfingsten geben. Das Festival hätte vom 27. Mai bis am 1. Juni stattgefunden.

Bundesrat gibt Gegenentwurf zur Gletscherinitiative in Auftrag
Schweiz

Bundesrat gibt Gegenentwurf zur Gletscherinitiative in Auftrag

Der Bundesrat anerkennt das Anliegen der kürzlich eingereichten Gletscherinitiative, welche die Treibhausgasemissionen bis 2050 auf Netto null senken will. Er hat das Umweltdepartement Uvek beauftragt, einen direkten Gegenentwurf auszuarbeiten.

Alp verzichtet auf Schafe - Lebensraum für Gämsen und Steinböcke
Schweiz

Alp verzichtet auf Schafe - Lebensraum für Gämsen und Steinböcke

Die Alp Bollenwees im Alpstein verzichtet auf die Schafhaltung im Sommer. Dies soll den Lebensraum der wild lebenden Gämsen und Steinböcke aufwerten und Probleme mit der Trinkwasserqualität entschärfen.

Ab Anfang Juli erhöht der Bund die Beiträge für Sportlager
Schweiz

Ab Anfang Juli erhöht der Bund die Beiträge für Sportlager

Ab Sommer gibt es mehr Geld vom Bund für J+S-Sportlager. Der Bundesrat hat am Freitag ein Massnahmenpaket für die Förderung des Breitensports beschlossen. Die praktisch verdoppelten Beiträge pro Teilnehmer und Tag gibt es vom 1. Juli 2020 an.

Lufthansa verhandelt mit deutschem Staat über Staatsbeteiligung
Wirtschaft

Lufthansa verhandelt mit deutschem Staat über Staatsbeteiligung

Die Verhandlungen zu einer möglichen Beteiligung des deutschen Staats an der Lufthansa kommen voran. Das Unternehmen ist wegen der massiven Flugabsagen in Folge der Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten.

Ryanair-Flotte wohl bis Ende Mai am Boden
Wirtschaft

Ryanair-Flotte wohl bis Ende Mai am Boden

Europas grösster Billigflieger Ryanair wird von der Corona-Pandemie immer schwerer getroffen. Mindestens im April und Mai dürfte die Flotte der Fluggesellschaft noch weitgehend am Boden bleiben, teilte der Konzern am Freitag in Dublin mit.

Suchtprävention warnt vor präparierten Cannabisprodukten
Schweiz

Suchtprävention warnt vor präparierten Cannabisprodukten

Die Suchtprävention im Kanton Zürich warnt vor gefährlichen Cannabisprodukten. Zurzeit würden auf dem Schwarzmarkt vermehrt Produkte verkauft, die mit synthetischen Cannabinoiden behandelt wurden. Diese können Krampfanfälle auslösen und bis zum Tod führen.

Rega repatriiert 50 Patienten
Schweiz

Rega repatriiert 50 Patienten

Die Rega hat mit ihren Jets in den vergangenen vier Wochen rund 50 Patientinnen und Patienten aus dem Ausland in die Schweiz geflogen. Darunter waren über ein Dutzend an Covid-19 erkrankt oder galten als Verdachtsfälle.

Zahl der behandelten Schlaganfälle sinkt wegen Coronakrise
Schweiz

Zahl der behandelten Schlaganfälle sinkt wegen Coronakrise

Opfer von Hirnschlägen gehen seit dem Ausbruch der Coronavirus-Krise weniger ins Spital. Die Besuche in den wichtigsten Schweizer Behandlungszentren sind seit Mitte März durchschnittlich um rund 21 Prozent zurückgegangen.

Fehlende Eintritte: Tierpark Goldau versteigert Hirschgeweih
Regional

Fehlende Eintritte: Tierpark Goldau versteigert Hirschgeweih

Weil der Tierpark Goldau wegen der Coronapandemie geschlossen ist, fehlen die Tageseinnahmen. Er versteigert deswegen die beiden Stangen eines frisch abgeworfenen Hirschgeweihs.

Nidwalden strebt mehr Einigkeit bei Rechtsstreit um Kinder an
Regional

Nidwalden strebt mehr Einigkeit bei Rechtsstreit um Kinder an

Das Nidwaldner Kantonsgericht soll künftig zu schlichten versuchen, wenn Eltern sich über Kinderbelange streiten. Es soll jene Fälle übernehmen, die heute bei einer Schlichtungsbehörde landen. Ziel ist der Schutz des Kindeswohls und das Erreichen von Vergleichen.

Schlingernder Holztransporter kippt in Gunzwil
Regional

Schlingernder Holztransporter kippt in Gunzwil

Ein mit Holz beladener Anhänger ist am Donnerstagnachmittag in Gunzwil gekippt. Der Fahrer erlitt beim Unfall Schürfverletzungen. Die Strasse zwischen Beromünster und Rickenbach blieb zweieinhalb Stunden gesperrt. Der Sachschaden beträgt 25'000 Franken.

Mitarbeitende der Stadt Zürich arbeiten weiterhin im Homeoffice
Schweiz

Mitarbeitende der Stadt Zürich arbeiten weiterhin im Homeoffice

Die Angestellten der Stadt Zürich sollen weiterhin im Homeoffice arbeiten. Der Stadtrat verlängert die entsprechende Anordnung. Sie soll so lange gültig bleiben wie die Notstandsmassnahmen des Bundes.

H&M-Umsatz bricht wegen Corona-Krise im März um fast 50 Prozent ein
Wirtschaft

H&M-Umsatz bricht wegen Corona-Krise im März um fast 50 Prozent ein

Die schwedische Modekette H&M muss wegen der Corona-Krise und der damit verbundenen Ladenschliessungen in mehreren Ländern mit einem massiven Einbruch seiner Erlöse zurechtkommen.

Post will Paketkontingente für 100 grösste Auftraggeber
Schweiz

Post will Paketkontingente für 100 grösste Auftraggeber

Die Post zieht die Reissleine und will die 100 grössten Paketauftraggeber mit Kontingenten belegen. Sie könne die Paketflut sonst nicht mehr bewältigen. Der Versandhandel ist alarmiert und verlangt die Aufhebung der Non-Food-Sperren in den Läden als Teil der Lösung.

Sportartikelkonzern Puma streicht Dividende - Umsatzeinbruch
Wirtschaft

Sportartikelkonzern Puma streicht Dividende - Umsatzeinbruch

Der Sportartikelhersteller Puma streicht wegen der Coronakrise die Dividende für das abgelaufene Jahr. "Wir reduzieren die Kosten und den Geldabfluss wo immer möglich", begründete Puma den Schritt am Freitag.

Auch CSIO St. Gallen abgesagt
Sport

Auch CSIO St. Gallen abgesagt

Auch der vom 21. bis 24. Mai geplante CSIO St. Gallen fällt der Coronavirus-Pandemie zum Opfer.

Langjähriger DDR-Aussenminister Oskar Fischer gestorben
International

Langjähriger DDR-Aussenminister Oskar Fischer gestorben

Der langjährige DDR-Aussenminister Oskar Fischer ist tot. Er starb am 2. April in Berlin wenige Tage nach seinem 97. Geburtstag im Kreis seiner Familie, wie der Verlag edition ost am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Schweizer Bevölkerung sorgt sich wegen Coronakrise
Wirtschaft

Schweizer Bevölkerung sorgt sich wegen Coronakrise

Die grosse Mehrheit der Schweizer Bevölkerung hat Angst vor der Coronakrise. Viele erwarten eine Verschlechterung ihrer finanziellen Situation. Die Lösung für die meisten heisst sparen.

Co-Präsidium soll bei den Luzerner Grünliberalen übernehmen
Regional

Co-Präsidium soll bei den Luzerner Grünliberalen übernehmen

Bei der Grünliberalen Partei im Kanton Luzern soll ein Co-Präsidium die Führung übernehmen. Der Vorstand hat Riccarda Schaller und Michel Rudin nominiert. Sie sollen am 1. Mai die Nachfolge von Roland Fischer antreten, der nach vier Jahren im Amt zurücktritt.

Schindler-Fabriken in China gemäss CEO wieder voll ausgelastet
Wirtschaft

Schindler-Fabriken in China gemäss CEO wieder voll ausgelastet

Der Lift- und Rolltreppenbauer Schindler hat die Produktion in China wieder hochgefahren. "Unsere Produktionskapazitäten in China sind wieder zu 100 Prozent ausgelastet", sagte Unternehmenschef Thomas Oetterli gegenüber der NZZ (03.04.2020).

Festspiele Zürich 2020
Schweiz

Festspiele Zürich 2020" werden digitale "Festspiele X"

Ob die Festspiele Zürich wie geplant vom 5. bis 28. Juni über die Bühne gehen können, ist ungewiss. Ganz ausfallen soll das Festival jedoch auf keinen Fall. Die Organisatoren lancieren "Festspiele X", eine digitale Plattform für Kulturformate von Zürich für Zürich.

Chauffeur mit Alkohol und Drogen intus in Siebnen verunfallt
Regional

Chauffeur mit Alkohol und Drogen intus in Siebnen verunfallt

Ein Lieferwagenfahrer ist am Donnerstagabend in Siebnen beim Abbiegen gegen eine Stützmauer gefahren. Der Grund, weshalb der 20-Jährige die Beherrschung über sein Fahrzeug verlor, dürfte sein, dass er Alkohol und Drogen konsumiert hatte.

Doppelt so viele Insekten auf Bio-Flächen als auf konventionellen
International

Doppelt so viele Insekten auf Bio-Flächen als auf konventionellen

Auf ökologisch bewirtschaftetem Weideland leben 60 Prozent mehr Schmetterlingsarten und es gibt dort von der Biomasse her mehr als doppelt so viel Insekten, als auf konventionell betriebenem. Das wird im Fachjournal "Ecology and Evolution" berichtet.

Mehr Hotelübernachtungen im Februar trotz ausbleibender China-Gäste
Wirtschaft

Mehr Hotelübernachtungen im Februar trotz ausbleibender China-Gäste

Das Coronavirus hat im Februar noch keine Spuren in der Schweizer Hotellerie hinterlassen. Die Hotelübernachtungen kletterten um 6,4 Prozent auf 3,31 Millionen. Sowohl Schweizer als auch ausländische Gäste schliefen häufiger in den hiesigen Hotels.

Schweiz und USA wichtigste Handelspartner der EU für Medizin
Wirtschaft

Schweiz und USA wichtigste Handelspartner der EU für Medizin

Fast ein Drittel ihrer importierten Medikamente bezieht die EU aus der Schweiz. Zwar liefern die USA der EU fast ebenso viel Medizinalprodukte, aber die Schweiz verzeichnet einen grösseren Importüberschuss. 21 Prozent gegenüber einem US-Exportüberschuss von 1 Prozent.

ÖV auch an Ostern nur für notwendige Fahrten nutzen
Schweiz

ÖV auch an Ostern nur für notwendige Fahrten nutzen

Wegen der Corona-Pandemie wird der gesamte Öffentliche Verkehr der Schweiz an Ostern keine Verstärkungen - etwa Extrazüge oder längere Züge - anbieten. Auf unnötige Fahrten auf Schiene oder Strasse soll die Bevölkerung verzichten.

Obwaldner Regierung beantragt Millionenkredit für Wasserbau
Regional

Obwaldner Regierung beantragt Millionenkredit für Wasserbau

Bis zu 10,2 Millionen Franken steuert der Kanton Obwalden an das Hochwasserschutzprojekt an der Kleinen Schliere in Alpnach bei. Der Regierungsrat hat dem Parlament eine entsprechende Kreditvorlage unterbreitet.

Novartis startet Studie mit Mittel Jakavi zur Covid-19-Behandlung
Wirtschaft

Novartis startet Studie mit Mittel Jakavi zur Covid-19-Behandlung

Novartis und die Firma Incyte üben auf der Suche nach geeigneten Behandlungsmöglichkeiten des Coronavirus den Schulterschluss. Gemeinsam starten die beiden Unternehmen eine Phase-III-Studie mit dem Mittel Jakavi.

117 weitere gestrandete Schweizer aus Quito in Zürich gelandet
Schweiz

117 weitere gestrandete Schweizer aus Quito in Zürich gelandet

Die Schweiz hat weitere 117 im Ausland gestrandete Touristen repatriiert. Am Freitagmorgen landete in Zürich ein Flug aus Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Es war der sechste organisierte Rückflug aus Südamerika.

Osterinsel schottet sich in der Corona-Krise vollständig ab
International

Osterinsel schottet sich in der Corona-Krise vollständig ab

Auch vor den entlegensten Gegenden der Welt macht das Coronavirus nicht halt. Im Kampf gegen das Virus hat sich die 3500 Kilometer von der südamerikanischen Küste entfernte chilenische Osterinsel nahezu vollständig abgeschottet.

Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman dreht weitere Miniserie
International

Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman dreht weitere Miniserie

Oscar-Preisträgerin Nicole Kidman (52) ist als Hauptdarstellerin und Produzentin bei einer weiteren Miniserie an Bord. Der Star aus der HBO-Serie "Big Little Lies" wird für Amazon Studios die geplante Roman-Adaption "Pretty Things" verfilmen.

Andrighetto:
Sport

Andrighetto: "Alles passiert aus einem Grund"

Sven Andrighetto blickt auf eine durchzogene erste Saison in der KHL zurück. In der Corona-Krise sieht er auch Positives.

Asien-Pazifik-Region droht wegen Virus-Krise Wachstumsschwäche
International

Asien-Pazifik-Region droht wegen Virus-Krise Wachstumsschwäche

Das ohnehin schon verlangsamte Wachstum der Asien-Pazifik-Region wird sich in Folge der Coronavirus-Pandemie nach Einschätzung der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB) in diesem Jahr stark abschwächen, bevor es im nächsten Jahr wieder kräftig ansteigt.

Als Latour und Odermatt remisierten und Latour verlor
Sport

Als Latour und Odermatt remisierten und Latour verlor

Ostermontag, 3. April 1972. Heute vor 48 Jahren bekämpfen sich YB und Basel im Cup-Halbfinal. Es ist in der Tat mehr Kampf als Spiel. Hanspeter Latour und Karl Odermatt sind Hauptdarsteller.

USA verzeichnen weltweite Rekordzahl von Corona-Toten
International

USA verzeichnen weltweite Rekordzahl von Corona-Toten

In den USA ist die bislang weltweit höchste Zahl von Todesfällen durch das neuartige Coronavirus binnen 24 Stunden innerhalb eines Landes verzeichnet worden.

Flugzeug von NFL-Team transportiert Atemschutzmasken in die USA
International

Flugzeug von NFL-Team transportiert Atemschutzmasken in die USA

Das Flugzeug der New England Patriots hat angesichts der Coronavirus-Krise mehr als eine Million Atemschutzmasken aus China in die USA geflogen.

Uno-Vollversammlung fordert globale Solidarität in Corona-Krise
International

Uno-Vollversammlung fordert globale Solidarität in Corona-Krise

Die Uno-Vollversammlung hat globale Solidarität im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie gefordert. Die Versammlung der Uno-Mitgliedstaaten verabschiedete am Donnerstag in New York ohne Gegenstimmen eine Resolution.

US-Regierung will Kosten für Nicht-Krankenversicherte übernehmen
International

US-Regierung will Kosten für Nicht-Krankenversicherte übernehmen

Millionen Amerikaner ohne Krankenversicherung sollen nach dem Willen des Weissen Hauses nicht für eine Behandlung wegen einer etwaigen Covid-19-Behandlung bezahlen müssen.

Peru ergreift ungewöhnliche Mittel gegen Coronavirus
International

Peru ergreift ungewöhnliche Mittel gegen Coronavirus

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen begrenzt Peru die Ausgehzeiten für Männer und Frauen. Wie der peruanische Präsident Martin Vizcarra sagte, dürfen Männer und Frauen ihre Häuser nur an bestimmten Tagen, getrennt nach Geschlecht, verlassen.

USA wollen Herstellung von Medizinprodukten fördern
International

USA wollen Herstellung von Medizinprodukten fördern

Als Lehre aus der Coronavirus-Krise will die US-Regierung die Herstellung wichtiger medizinischer Produkte wieder verstärkt in die Vereinigten Staaten zurückholen.

Klopapier out - Spanier horten jetzt Wein, Bier und Schokolade
International

Klopapier out - Spanier horten jetzt Wein, Bier und Schokolade

Toilettenpapier ist in Spanien out. Die Regale in den Supermärkten sind voll. Dafür horten die Spanier jetzt allem Anschein nach Bier und Wein, Oliven, Kartoffelchips und Schokolade.

Bundesgericht lehnt Verschiebung von US-Vorwahl in Wisconsin ab
International

Bundesgericht lehnt Verschiebung von US-Vorwahl in Wisconsin ab

Ein Bundesgericht lehnt eine Verschiebung der für nächste Woche geplanten Vorwahl der Demokraten in Wisconsin für die Kandidatur bei der US-Präsidentenwahl wegen der Virus-Pandemie ab.

Kapitän von US-Flugzeugträger mit Corona-Fällen entlassen
International

Kapitän von US-Flugzeugträger mit Corona-Fällen entlassen

Der Kapitän des US-Flugzeugträgers "USS Theodore Roosevelt", der wegen Corona-Fällen an Bord Alarm geschlagen hatte, ist vom Pentagon entlassen worden.

Trump zum zweiten Mal negativ auf Coronavirus getestet
International

Trump zum zweiten Mal negativ auf Coronavirus getestet

US-Präsident Donald Trump ist ein zweites Mal negativ auf das Coronavirus getestet worden. Trump sagte am Donnerstagabend (Ortszeit) bei seiner täglichen Pressekonferenz im Weissen Haus, er habe sich einem neuen Schnelltest "vor allem aus Neugier" unterzogen.

UEFA rät Mitgliedsverbänden von Saisonabbruch ab
International

UEFA rät Mitgliedsverbänden von Saisonabbruch ab

Die UEFA hat ihren Mitgliedsverbänden in der Corona-Krise von einem Abbruch der nationalen Fussballligen abgeraten. Das geht aus einem Brief der Europäischen Fussball-Union hervor, aus dem die Nachrichtenagentur AP zitierte.

Grösstes Krematorium in Mailand wegen zu vielen Toten geschlossen
International

Grösstes Krematorium in Mailand wegen zu vielen Toten geschlossen

Die Coronavirus-Pandemie hat in Italien auch dramatische Auswirkungen auf die Leichenbestattung. Die Stadt Mailand schloss am Donnerstag ihr grösstes Krematorium wegen Überlastung bis Ende April.

Über 18'000 Covid-19-Kranke und bisher 500 Tote
Schweiz

Über 18'000 Covid-19-Kranke und bisher 500 Tote

18'267 Menschen sind in der Schweiz und in Liechtenstein mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Unterdessen weist die Schweiz eine der höchsten Inzidenzraten in Europa auf: 213 Erkrankte kommen auf 100'000 Einwohner.

Schiff
International

Schiff "Zaandam" in Hafen in Florida eingelaufen

Lange plagte die Menschen an Bord der "Zaandam" die Ungewissheit: Das Kreuzfahrtschiff, auf dem das Coronavirus ausgebrochen ist, hatte keinen Hafen zum Ansteuern. Nun ist die Irrfahrt vorbei.

Werner Zurbuchen nicht mehr Trainer von Wendy Holdener
Sport

Werner Zurbuchen nicht mehr Trainer von Wendy Holdener

Wendy Holdener muss sich einen neuen Trainer suchen. Wie das Portal skinews.ch schreibt, legt Holdeners bisheriger Coach Werner Zurbuchen seine langjährige Tätigkeit nieder.

Lokführer tot - Unglücks-Brücke hätte abgerissen werden sollen
International

Lokführer tot - Unglücks-Brücke hätte abgerissen werden sollen

In Süddeutschland ist am Donnerstagabend ein BLS-Zug mit einer Betonplatte kollidiert. Der 51-jährige Lokführer wurde getötet, mehrere Personen verletzt. Das Betonteil stammte von einer Brücke, die am Wochenende abgerissen werden sollte.

Columbus Blue Jackets verpflichten Tim Berni
Sport

Columbus Blue Jackets verpflichten Tim Berni

Die Schweizer Fraktion bei den Columbus Blue Jackets erhält Zuwachs. Tim Berni unterschreibt bei der NHL-Franchise aus dem US-Bundesstaat Ohio einen Einstiegsvertrag über drei Jahre.

Die gefühlvolle Maus: Mimik verrät laut Studie Stimmungslage
International

Die gefühlvolle Maus: Mimik verrät laut Studie Stimmungslage

Die Mimik verrät auch bei Mäusen die Gefühlslage. Ähnlich wie beim Menschen sehe das Gesicht einer Maus unterschiedlich aus, je nachdem, ob sie etwas Süsses oder etwas Bitteres fresse oder ob sie ängstlich sei, besagt eine neue Studie

Einheimische war Ischgls Corona-Quelle - nicht Schweizerin
Schweiz

Einheimische war Ischgls Corona-Quelle - nicht Schweizerin

Die "Patientin null" von Ischgl und somit der "erste gesicherte Corona-Fall" in Tirol betrifft eine einheimische Kellnerin - und nicht eine Schweizerin, wie zuvor von den österreichischen Behörden irrtümlich gemeldet.

Hausangestellte wegen Coronavirus-Pandemie in Notlage
Schweiz

Hausangestellte wegen Coronavirus-Pandemie in Notlage

Hausangestellte wie Babysitter, Reinigungshilfen oder Pflegepersonen leiden besonders unter der Coronavirus-Krise. Am Arbeitsplatz sind viele ungenügend geschützt. Andere werden über Nacht entlassen. In Genf verlangt die Gewerkschaft SIT nun Schutzmassnahmen.

Musikerinnen und Musiker sagen Danke in Luzern
Regional

Musikerinnen und Musiker sagen Danke in Luzern

Studierende der Musikhochschule Luzern möchten in Zeiten von Corona eine Freude bereiten. Sie bedanken sich bei Menschen in der Verwaltung, in Spitälern und Altersheimen. Ihr Dank richtet sich an Menschen, die in der Krise ausserordentliches leisten. Ihr erstes Open-Air-Konzert spielen sie im Innenhof des Regierungsgebäudes, wo die Gesundheitsdirektion arbeitet.

Ecclestone wird mit 89 nochmals Vater! Bernie:
Sport

Ecclestone wird mit 89 nochmals Vater! Bernie: "Hoffentlich lernt er bald Backgammon spielen"

Der langjährige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wird mit 89 Jahren eigenen Angaben zufolge nochmals Vater eines Jungen.

Elektrizitätswerk Nidwalden mit deutlich höherem Unternehmensgewinn
Wirtschaft

Elektrizitätswerk Nidwalden mit deutlich höherem Unternehmensgewinn

Das Elektrizitätswerk Nidwalden (EWN) hat 2019 einen Gewinn von 12,2 Millionen Franken erwirtschaftet. Das sind 29,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Strombeschaffung fiel markant günstiger aus.

Frau in Emmenbrücke erstochen
Regional

Frau in Emmenbrücke erstochen

Eine Frau ist am Donnerstagnachmittag in Emmenbrücke LU erstochen worden. Die Polizei nahm am Tatort einen 20-jährigen Mann fest.

Luzerner Läden dürfen vor Ostern länger offen bleiben
Regional

Luzerner Läden dürfen vor Ostern länger offen bleiben

Einkaufsläden im Kanton Luzern dürfen am Donnerstag und am Samstag vor Ostern etwas länger geöffnet bleiben. Die Luzerner Regierung erhofft sich davon, dass Hygiene- und Abstandsregeln bei erwarteten höheren Kundenfrequenzen besser eingehalten werden können.

Stadt Luzern sperrt mehrere Bereiche beim Seebecken ab
Regional

Stadt Luzern sperrt mehrere Bereiche beim Seebecken ab

Weil immer noch zuviele Menschen auf Plätzen und Flanierzonen unterwegs sind, sperrt die Stadt Luzern ab Samstag verschiedene öffentliche Räume rund um das Seebecken. Menschen von ausserhalb sollen die Stadt am Wochenende und in den Osterferien meiden.

Schwyzer Kantonalbank spendet 5000 vorrätige Masken an Spitäler
Regional

Schwyzer Kantonalbank spendet 5000 vorrätige Masken an Spitäler

Die Schwyzer Kantonalbank spendet den Spitälern Einsiedeln, Lachen und Schwyz 5000 Hygienemasken. Sie übergibt damit den überwiegenden Teil ihres Bestandes den Spitälern im Kanton Schwyz, um sie im Kampf gegen die Corona-Epidemie zu unterstützen.

Wolf bei Rothenthurm gesichtet
Regional

Wolf bei Rothenthurm gesichtet

Einen Wolf wollen mehrere Personen am Mittwoch im Gebiet Cholmattli zwischen Rothenthurm und Einsiedeln SZ gesichtet haben. Sie meldeten ihre Beobachtung dem Kanton, der vorsorglich einen Herdenschutzalarm auslöste.

Sportler@Home: Federers
Sport

Sportler@Home: Federers "Homeoffice" im Schnee

Roger Federer gewährt in einem kurzen Video einen weiteren Einblick in seinen Corona-Alltag.

Urner Seilbahnbetreiber wegen Verstoss gegen Verordnung angezeigt
Regional

Urner Seilbahnbetreiber wegen Verstoss gegen Verordnung angezeigt

Ein Seilbahnbetreiber im Kanton Uri hat entgegen der Coronaverordnung des Bundes Touristen befördert. Er wurde verzeigt. Während Seilbahnen mit Erschliessungsfunktion für Bewohner und Älpler geöffnet sind, ist der Ausflugsverkehr untersagt.

Regierungsausschuss ermöglicht schnelleres Handeln im Kanton Zürich
Regional

Regierungsausschuss ermöglicht schnelleres Handeln im Kanton Zürich

Die Coronavirus-Krise erfordert kurze Wege und rasches Handeln der Verantwortlichen. Der Zürcher Regierungsrat hat daher die Schaffung eines Regierungsausschusses beschlossen. Das dreiköpfige Gremium arbeitet eng mit der Kantonalen Führungsorganisation (KFO) zusammen.

Sportler @ Home: Der SFV-Captain über die Corona-Krise und seine Zukunft
Sport

Sportler @ Home: Der SFV-Captain über die Corona-Krise und seine Zukunft

Stephan Lichtsteiner spürt die Ohnmacht. Der Captain der Nationalmannschaft hat im Fussball während zwei Jahrzehnten fast alles erlebt – bis ein Virus global alles aus den Fugen hob.

Coronavirus: Lage am US-Arbeitsmarkt verschlechtert sich dramatisch
Wirtschaft

Coronavirus: Lage am US-Arbeitsmarkt verschlechtert sich dramatisch

Wegen der Zuspitzung der Corona-Krise in den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe erneut dramatisch angestiegen. Ihre Zahl hat sich in der letzten Woche auf nunmehr 6,65 Millionen etwa verdoppelt, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte.

Polizei nimmt in Merlischachen  mutmasslichen Drogendealer fest
Regional

Polizei nimmt in Merlischachen  mutmasslichen Drogendealer fest

Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. Er soll am Dorfplatz in Meggen LU Drogen verkauft haben. Bei der Hausdurchsuchung in Merlischachen SZ stellte die Polizei Heroin, Kokain und mehrere hundert Franken Bargeld sicher.

Obergericht bestätigt
Schweiz

Obergericht bestätigt "kleine Verwahrung" für schizophrenen Täter

Ein schizophrener Mann, der 2016 in Zürich seine Untermieterin erwürgte und ihre Leiche schändete, erhält eine "kleine Verwahrung". Das Obergericht bestätigte ein entsprechendes Urteil des Zürcher Bezirksgerichtes.

Gianna Molinari und Julia Weber schreiben für einen guten Zweck
Schweiz

Gianna Molinari und Julia Weber schreiben für einen guten Zweck

Während der Corona-Krise lassen die Schriftstellerinnen Gianna Molinari und Julia Weber ihr 2015 gegründetes Format "Literatur für das, was passiert" neu aufleben. Autorinnen und Autoren schreiben Auftragstexte - der Erlös geht an Menschen auf der Flucht.

Sportler@Home - Oliver Kahn:
Sport

Sportler@Home - Oliver Kahn: "Es gibt auch eine Welt nach Corona"

Nach Einschätzung von Oliver Kahn wird die Corona-Krise vieles verändern. Der frühere Weltklasse-Keeper erkennt in dieser Ausnahmesituation auch Möglichkeiten.

Lufthansa streicht Flugplan weiter zusammen
Wirtschaft

Lufthansa streicht Flugplan weiter zusammen

Nach der Swiss hat auch die Lufthansa hat ihren Flugplan wegen der Coronavirus-Krise bis auf eine Grundversorgung reduziert. Ab sofort seien noch fünf Prozent der Vorjahreskapazität im Angebot, erklärte ein Sprecher am Donnerstag.

FDP Schwyz empfiehlt Stimmfreigabe bei Stichwahl für Regierungsrat
Regional

FDP Schwyz empfiehlt Stimmfreigabe bei Stichwahl für Regierungsrat

Die CVP kann bei der Stichwahl um den letzten freien Sitz im Schwyzer Regierungsrat nicht auf die Unterstützung der FDP zählen. Die Liberalen haben für den zweiten Wahlgang vom 17. Mai Stimmfreigabe beschlossen.

Regierung erwartet von VVL konsequente Durchsetzung der Forderungen
Regional

Regierung erwartet von VVL konsequente Durchsetzung der Forderungen

Der Luzerner Verkehrsverbund (VVL) soll seine Forderungen an die Adresse der Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) im Zusammenhang mit den zu viel bezogenen Subventionen "konsequent und zeitnah" durchsetzen. Dies fordert die Luzerner Regierung.

Corona-Zeit: Italien startet Grosskampagne gegen Männergewalt zuhause
International

Corona-Zeit: Italien startet Grosskampagne gegen Männergewalt zuhause

Italien startet eine Kampagne gegen männliche Gewalt in den eigenen vier Wänden. Während die Gewaltschutzzentren seit Beginn der Epidemie einen Anrufrückgang melden, warnen Frauenverbände, dass Opfer wegen der Ausgangssperre nicht den Mut zur Anzeige finden.

Potenzmittel Viagra künftig in der Schweiz ohne Rezept erhältlich
Schweiz

Potenzmittel Viagra künftig in der Schweiz ohne Rezept erhältlich

Apotheken dürfen neu das Potenzmittel Viagra und bestimmte Arzneimittel gegen Hauterkrankungen und gynäkologische Beschwerden ohne Rezept abgeben. Der Bund hat die Liste der Arzneimittel erweitert, die Apotheker auch ohne Rezept abgeben dürfen.

Kanton Bern eröffnet Corona-Drive-in-Testzentrum in Bern
Schweiz

Kanton Bern eröffnet Corona-Drive-in-Testzentrum in Bern

Der Kanton Bern hat am Donnerstagmittag ein Corona-Drive-in-Testzentrum auf dem Berner BEA-Expo-Gelände eröffnet. Testen lassen können sich alle, die den Verdacht hegen, angesteckt zu sein. Eine Zuweisung durch den Arzt ist nicht nötig.

Asylzentrums-Betreiberin kritisiert Freiwilligen-Aktionen
Schweiz

Asylzentrums-Betreiberin kritisiert Freiwilligen-Aktionen

Freiwillige verteilen derzeit vor Zürcher Asylunterkünften Desinfektionsmittel, Seife und Informationsmaterial. Die Asylzentrums-Betreiberin ORS kritisiert diese Aktionen. Sie seien zwar gut gemeint, würden aber nur zu Spannungen führen.

Brennendes Hausdach in Oberriet
Regional

Brennendes Hausdach in Oberriet

In Oberriet SG ist am Donnerstagmittag auf dem Dach eines Hauses ein Brand ausgebrochen. Als Ursache steht eine Fotovoltaikanlage im Vordergrund.

Tessiner Kantonsarzt Merlani warnt vor Reisen in den Südkanton
Schweiz

Tessiner Kantonsarzt Merlani warnt vor Reisen in den Südkanton

Keine Pizza, kein Gelato und keine Wanderung in den Tälern: Der Tessiner Kantonsarzt Giorgio Merlani hat auf Radio SRF vor Reisen in den Südkanton gewarnt. Es sei nicht der Moment, das Tessin zu besuchen.

Waffen-Nachfrage in USA steigt und bringt Rekord an Überprüfungen
International

Waffen-Nachfrage in USA steigt und bringt Rekord an Überprüfungen

In der Corona-Krise hat die Nachfrage nach Waffen in den USA zugenommen. Die Zahl der Sicherheitsprüfungen für potenzielle Käufer von Schusswaffen stieg innert eines Monats stark an, wie aus einer Statistik der US-Bundespolizei FBI hervorgeht.

Luzerner Parlament sagt Mai-Session wegen Corona-Krise ab
Regional

Luzerner Parlament sagt Mai-Session wegen Corona-Krise ab

Der Luzerner Kantonsrat wird auch im Mai nicht tagen. Er hat die Session abgesagt und will so dazu beitragen, "alle Kräfte auf die Bewältigung der ausserordentlichen Lage zu konzentrieren". Für die Juni-Session wird nach einem alternativen Standort gesucht.

ÖV nochmals zusammengestrichen. Interregio Zürich - Zug - Luzern fällt aus.
Schweiz

ÖV nochmals zusammengestrichen. Interregio Zürich - Zug - Luzern fällt aus.

Heute Donnerstag ist auf den Schweizer Schienen der letzte Schritt der Fahrplanausdünnung wegen der Corona-Krise umgesetzt worden. Die Nachfrage im öffentlichen Verkehr ist gemäss SBB um 80 bis 90 Prozent zurück gegangen.

Stadt Zürich übernimmt wegen Corona-Krise für Eltern Kita-Beiträge
Schweiz

Stadt Zürich übernimmt wegen Corona-Krise für Eltern Kita-Beiträge

Die Stadt Zürich bezahlt wegen der Corona-Krise anstelle der Eltern die Kita-Beiträge. Die Regelung gilt rückwirkend ab Mitte März bis Ende April, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Beschwerden gegen Influencer nehmen zu
Schweiz

Beschwerden gegen Influencer nehmen zu

Zum ersten Mal seit 2013 sind bei der Lauterkeitskommission wieder fast 100 Beschwerden wegen unlauterer Werbung eingegangen. Die meisten betrafen Geschlechterdiskriminierung und aggressive Werbung. Zugenommen haben vor allem die Beschwerden wegen versteckter Werbung.