88-jährige Fussgängerin bei Unfall in St. Gallen schwer verletzt


News Redaktion
Schweiz / 06.08.20 10:52

Eine Fussgängerin ist am Mittwochnachmittag in St. Gallen beim Überqueren der Strasse angefahren und schwer verletzt worden. Der Hund der 88-jährigen Frau musste aufgrund seiner Verletzungen eingeschläfert werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Fussgängerin wurde am Mittwoch in St. Gallen beim Überqueren des Fussgängerstreifens angefahren. Die 88-Jährige wurde dabei schwer verletzt. (FOTO: Stadtpolizei St. Gallen)
Eine Fussgängerin wurde am Mittwoch in St. Gallen beim Überqueren des Fussgängerstreifens angefahren. Die 88-Jährige wurde dabei schwer verletzt. (FOTO: Stadtpolizei St. Gallen)

Ein Autofahrer war am Mittwoch kurz nach 14 Uhr auf der Rorschacher Strasse stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe des Kantonsschulparks kollidierte der 81-Jährige mit einer Frau sowie deren Hund, welche die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerten.

Die 88-jährige Fussgängerin wurde dabei schwer verletzt und musste durch die Rettungssanität ins Spital gebracht werden, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Berichte über weitere Luxusimmobilien des Vatikan in London
International

Berichte über weitere Luxusimmobilien des Vatikan in London

Der Vatikan hat laut einem Medienbericht in London in mehr Luxusimmobilien investiert als bisher bekannt.

Zeitung: Trump zahlte jahrelang kaum Steuern - Präsident:
International

Zeitung: Trump zahlte jahrelang kaum Steuern - Präsident: "Fake News"

Gut einen Monat vor der US-Präsidentenwahl lenkt ein explosiver Bericht der "New York Times" die Aufmerksamkeit auf die Finanzen des Amtsinhabers Donald Trump.

St. Galler Stadtparlament mit leichten Sitzverschiebungen
Schweiz

St. Galler Stadtparlament mit leichten Sitzverschiebungen

Im St. Galler Stadtparlament kommt es nur zu leichten Sitzverschiebungen zwischen dem linksgrünen und dem bürgerlichen Block. Erfolgreich waren Grünliberale und Grüne. Leichte Verluste gab es für CVP, FDP, SP und SVP. Gemischt fällt die Bilanz der Jungparteien aus.

Khashoggi-Prozess in Türkei - Anklageschrift gegen sechs Verdächtige
International

Khashoggi-Prozess in Türkei - Anklageschrift gegen sechs Verdächtige

Knapp zwei Jahre nach dem Mord an dem saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi hat die türkische Staatsanwaltschaft eine zweite Anklageschrift gegen Verdächtige fertiggestellt.