Allweg-Schwinget


Eliane Schelbert
Events / 13.09.20 08:22

Das 85. Allweg-Schwinget findet am Sonntag, 13. September 2020 beim Überfalldenkmal statt.

Allweg-Schwinget
Allweg-Schwinget

Zum 85. Mal wird am 13. September um 08.30 Uhr zum Allweg-Schwinget angeschwungen. Wie immer werden beim Überfalldenkmal nebst dem Schwingfest die Festwirtschaft, die Schwyzerörgeler, die Alphörnblaser und die Fahnenschwinger das Rahmenprogramm abrunden.

Alle Informationen zum Schwingfest unter: www.allweg-schwinget.ch

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Innerrhoder Landsgemeinde abgesagt - Urnenabstimmung im August
Schweiz

Innerrhoder Landsgemeinde abgesagt - Urnenabstimmung im August

Die Appenzell Innerrhoder Landsgemeinde, deren Verschiebung von Ende April auf den 23. August vorgesehen war, findet nicht statt. Die Standeskommission (Regierung) hat auf das gleiche Datum Urnenabstimmungen angesetzt.

Spende von 300'000 Franken fürs Wengener OK
Sport

Spende von 300'000 Franken fürs Wengener OK

Das OK der Lauberhornrennen darf sich auf eine grosszügige Spende freuen. Der Unternehmer Jörg Moser stellt 300'000 Franken zur Verfügung - und setzt damit im Zwist mit Swiss-Ski ein starkes Zeichen.

International

"New York Times" bringt ungewöhnliche Titelseite für Corona-Tote

Die Titelseite der "New York Times" ist am Sonntag den amerikanischen Opfern der Coronavirus-Pandemie gewidmet: Die Zeitung hat in sechs Spalten ganzseitig die Namen von hunderten Verstorbenen abgedruckt.

Rösti: Bundesrat hat zu grosse Machtfülle
Schweiz

Rösti: Bundesrat hat zu grosse Machtfülle

Der Bundesrat und das Bundesamt für Gesundheit haben nach Ansicht von SVP-Parteipräsident Albert Rösti derzeit wegen der Coronakrise eine zu grosse Machtfülle. Die Alleinherrschaft des Bundesrates müsse sofort beendet werden.