Ambri-Star Kubalik unterschrieb Vertrag bei den Blackhawks


Roman Spirig
Sport / 29.05.19 19:24

Dominik Kubalik hat nach seiner famosen Saison mit Ambri-Piotta und seiner imponierenden WM mit Tschechien bei den Chicago Blackhawks einen mit 925'000 Dollar dotierten Einjahresvertrag unterzeichnet.

Ambri-Star Kubalik unterschrieb Vertrag bei den Blackhawks (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)
Ambri-Star Kubalik unterschrieb Vertrag bei den Blackhawks (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)

Kubalik imponierte an der WM in der Slowakei mit sechs Toren und sechs Assists in zehn Spielen für Tschechien. Er war damit achtbester Skorer oder ex-aequo siebtbester Goalgetter des Turniers.

In der Schweiz war Kubalik Liga-Topskorer der Qualifikation und wurde zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt. Der 23-jährige Flügel besass massgeblichen Anteil am 5. Rang von Ambri-Piotta und der damit verbundenen Qualifikationen für die Playoffs sowie für der Champions Hockey League.

"Ambri bleibt für immer in meinem Herzen", betonte Kubalik in einem Abschieds-Statement auf dem Twitter-Account von Ambri-Piotta.

Die Einigung mit Chicago war zuletzt nur noch Formsache, nachdem die Blackhawks bereits vor einigen Monaten die Rechte an Kubalik von den Los Angeles Kings erworben hatten. Die Blackhawks hatten zuletzt in der NHL die Playoffs verpasst.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe
Regional

Lastwagen stürzt in Silenen 300 Meter in Tiefe

Ein Lastwagen ist am Dienstagnachmittag in Silenen UR über die Fahrbahn geraten und 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und erheblich verletzt.

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge
International

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Anlauf der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die Konstruktionsfehler bei den Dublin-Regeln für Asylverfahren in der EU beheben will.

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig
Sport

Beckenbauer nicht mehr vernehmungsfähig

Franz Beckenbauer ist wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr vernehmungsfähig. Die Schweizer Bundesanwaltschaft will gemäss einem Bericht der "NZZ" das langwierige Verfahren einstellen.

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen
Regional

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.