App führt Carchauffeure in Luzern zu freien Park- und Halteplätzen


Roman Spirig
Regional / 06.05.19 12:00

Die Stadt Luzern testet ein appbasiertes Car-Parkleitsystem: "iParkiere Bus" zeigt die verfügbaren Anhalte- und Parkplätze in Echtzeit an, berechnet die jeweils bestmögliche Parkplatzoption und leitet die Carchauffeure direkt dorthin.

App führt Carchauffeure in Luzern zu freien Park- und Halteplätzen (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
App führt Carchauffeure in Luzern zu freien Park- und Halteplätzen (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Jeder Anhalte- und Parkplatz für Cars in der Stadt Luzern ist neu mit einem Bodensensor ausgestattet, teilte die Stadt Luzern am Montag mit. Dieser erfasst eine Belegung mit Infrarot- und Magnetfeldtechnik.

Die Belegung und die freien Plätze werden dann in der App "iParkiere Bus" und auf der Webseite www.luzern.iparkiere.ch in Echtzeit angezeigt.

Die App melde sich bereits bei der Anfahrt nach Luzern mit einer Push-Mitteilung und biete Unterstützung bei der Suche an, heisst es weiter. Ein Algorithmus errechnet den optimalen Parkplatz und navigiert die Chauffeure direkt dorthin.

Das appbasierte Parkleitsystem liefert der Stadt zudem erstmals ein umfassendes Monitoring und statistische Auswertungen zum Carverkehr und zum Parkierungsverhalten. Der Stadtrat will eine mehrheitsfähige Lösung für das Carregime in der Stadt Luzern erarbeiten. Mehrere Projekte befassten sich in der Vergangenheit bereits mit einer Entlastung der Luzerner Innenstadt vom Carverkehr.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dieter Bohlen
Events

Dieter Bohlen

DIETER BOHLEN live in der Schweiz: Die MEGA Tournee kommt nach Zürich.

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens
Events

Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof Kriens

Am Samstag, 14. September findet die grosse Quartiereröffnung der Mikropole Mattenhof in Kriens statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit kulinarischen Highlights, Kunst, Spiel und Spass für Gross und Klein.

ZSC Lions erneut mit Verlust in Millionenhöhe
Sport

ZSC Lions erneut mit Verlust in Millionenhöhe

Mit dem Saisonstart haben die ZSC Lions erneut einen hohen Verlust aus der letzten Spielzeit präsentiert. 1,733 Millionen Franken betrug das Minus aus der Saison 2018/19, das im Vergleich zum vorangegangenen Meisterjahr um rund 400'000 Franken höher ausfiel. 

Neymar erlöst PSG per Fallrückzieher
Sport

Neymar erlöst PSG per Fallrückzieher

Nach der Niederlage in Rennes hat Paris Saint-Germain um ein Haar auch daheim gegen Strasbourg Punkte in der Meisterschaft abgegeben. Aber Neymar schoss in der 92. Minute auf wunderbare Art das 1:0 heraus.