Astra führt in der Reuss Sondierbohrungen für Bypass-Tunnel aus


Roman Spirig
Regional / 22.03.19 15:34

Das Bundesamt für Strassen (Astra) erkundet den geologischen Untergrund in Luzern, wo dereinst der Umfahrungstunnel des Strassenprojekts Bypass durchführen soll. Vorerst werden Sondierbohrungen in rund 50 Metern Tiefe ab einem Ponton in der Reuss vorgenommen.

Astra führt in der Reuss Sondierbohrungen für Bypass-Tunnel aus (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Astra führt in der Reuss Sondierbohrungen für Bypass-Tunnel aus (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Ab Montag starten die Arbeiten in der Reuss nahe der St. Karli Brücke in Luzern, wie das Astra am Freitag mitteilte. Mit der rund einwöchigen Bohrung wolle man den Verlauf der Oberfläche des Felsens und dessen Verwitterungsgrad erkunden.

Bohrgerät und Ponton werden am Montag angeliefert und mit einem Pneukran von der St. Karli Brücke in die Reuss gehoben. Während der Installation und des Abbaus verläuft der Verkehr auf der Brücke einspurig. Der Abbau ist am 3. April vorgesehen, je nach Arbeitsfortschritt.

Nebst diversen weiteren Sondierarbeiten im Raum Buchrain, Rathausen, Ibach, Friedental, im Gütschwald und in Kriens kommt es in den Sommermonaten zu weiteren Bohrungen rund um die St. Karli-Brücke.

Die geplanten rund vier Kilometer langen Tunnelröhren von Ibach LU nach Kriens sind das zentrale Element der neuen Autobahnumfahrung in Luzern. Der sogenannte Bypass beinhaltet zudem den Ausbau zwischen der Verzweigung Rotsee und dem Anschluss Buchrain auf je drei Fahrstreifen pro Richtung, den Bau einer dritten Röhre beim Tunnel Rathausen sowie den Ausbau der Verzweigung Rotsee. Die Kosten für das Gesamtsystem werden auf 1,7 Milliarden Franken geschätzt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona
Sport

Entschieden: Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona

Tennis-Star Roger Federer zieht nach Rapperswil-Jona. Der 37-Jährige hat ein Grundstück in der Kempratner Bucht am Zürichsee gekauft. Der Stadtpräsident der zweitgrössten Stadt im Kanton St. Gallen ist begeistert.

21. Ägeriseelauf
Events

21. Ägeriseelauf

Am 19. Juli 2019, 19.00 Uhr, startet in Oberägeri wieder der Ägeriseelauf. Der Ägeriseelauf zählt zu den schönsten Läufen der Schweiz. Nicht umsonst zieht er jedes Jahr und 1500 Läufer an.

Das Canyoning-Unglück im Saxetbach wühlt auch heute noch auf
Schweiz

Das Canyoning-Unglück im Saxetbach wühlt auch heute noch auf

Vor 20 Jahren erschütterte ein schweres Canyoning-Unglück im Berner Oberland die Welt. Im Saxetbach wurde eine Gruppe abenteuerlustiger junger Touristen mit ihren Guides von einer Flutwelle überrascht. 21 Menschen kamen ums Leben.

Weissenstein-Schwinget
Schwingen

Weissenstein-Schwinget

Heute steht das vierte Bergfest der laufenden Saison an. Können die Gastgeber um Nick Alpiger, Patrick Räbmatter und David Schmid den Sieg in den eigenen Reihen behalten? Gäste wie Michael Bless, Samuel Giger, Bernhard Kämpf und Kilian Wenger werden es dem Gastgeber bestimmt nicht leicht machen.  Radio Central überträgt live am Radio und hier im LIVE-TICKER.