Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter


Roman Spirig
Regional / 21.08.19 11:15

Beim Überholen hat ein Auto am Dienstag in Galgenen einen Velofahrer gestreift. Dieser kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter (Foto: KEYSTONE /  / )
Auto bringt Velofahrer in Galgenen zu Fall und fährt weiter

Der Unfall ereignete sich um 17.45 Uhr auf der Allmeindstrasse, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Velo und Auto waren von Lachen her kommend unterwegs.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Europäischer Lastwagenmarkt hat 2019 zugelegt
Wirtschaft

Europäischer Lastwagenmarkt hat 2019 zugelegt

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist 2019 nach Branchenangaben das siebte Jahr in Folge gewachsen. Mit gut 2,5 Millionen Fahrzeugen seien 2,5 Prozent mehr neu zugelassen worden als im Vorjahr, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mit.

Zwei Freiburger sterben bei Flugzeugabsturz in der Waadt
Schweiz

Zwei Freiburger sterben bei Flugzeugabsturz in der Waadt

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in der Nähe von St-Légier im Kanton Waadt hat zwei Todesopfer gefordert. Nach Angaben der Kantonspolizei Waadt handelt es sich bei den Opfern um zwei Männer aus dem Kanton Freiburg.

Sechs Feuerwehrleute bei Einsatz gegen Buschfeuer verunfallt
International

Sechs Feuerwehrleute bei Einsatz gegen Buschfeuer verunfallt

In Australien sind sechs Feuerwehrleute bei einem Unfall im Einsatz gegen die Buschfeuer schwer verletzt worden. Ihr Löschfahrzeug verunglückte am Donnerstagabend in Eurobodalla im Bundesstaat New South Wales, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ambri-Piotta - SCL Tigers: Ambri siegt dank Powerplay-Toren
Sport

Ambri-Piotta - SCL Tigers: Ambri siegt dank Powerplay-Toren

Ambri-Piotta hält seine Playoff-Hoffnungen dank einem 4:2-Heimsieg gegen die SCL Tigers am Leben. Die ersten drei Tore der Leventiner fielen im Powerplay.