Auto schleudert gegen Tunnelwand auf A2 bei Horw - eine Verletzte


Ladina Meyer
Regional / 04.04.19 23:22

Nach einem Spurwechsel ist ein Autofahrer am Donnerstagnachmittag im Tunnel Spier auf der A2 bei Horw ins Schleudern geraten. Das Auto drehte sich und prallte gegen die Tunnelwand. Die Beifahrerin wurde verletzt.

Auto schleudert gegen Tunnelwand auf A2 bei Horw - eine Verletzte (Foto: KEYSTONE /  / )
Auto schleudert gegen Tunnelwand auf A2 bei Horw - eine Verletzte

Die Ambulanz brachte sie ins Spital, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der Lenker blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt über 100'000 Franken. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Juventus gestoppt - weder Ronaldo noch Ribéry treffen
Sport

Juventus gestoppt - weder Ronaldo noch Ribéry treffen

Letzte Saison gab Juventus Turin erst in der 9. Runde die ersten Punkte in der Serie A ab. Heuer fängt Juve in der 3. Runde das erste Remis ein - mit einem 0:0 bei Fiorentina.

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend
Sport

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend

Die ZSC Lions bescherten ihrem neuen Trainer Rikard Grönborg einen Auftakt nach Mass. Dank vier Toren im Schlussdrittel wendeten sie im Heimspiel gegen Davos ein 2:3 in ein 6:3.

Super-Ligisten ohne Glanz in die Achtelfinals
Sport

Super-Ligisten ohne Glanz in die Achtelfinals

Die Klubs aus der Super League taten sich in den Cup-Sechzehntelfinals auch am Sonntag schwer. Neuchâtel Xamax, Thun, Sion und Luzern setzten sich ohne viel Glanz gegen Unterklassige durch.

Dortmund fügt Leverkusen Kanterniederlage zu
Sport

Dortmund fügt Leverkusen Kanterniederlage zu

Borussia Dortmund hat in der Bundesliga nach der unerwarteten Niederlage bei Union Berlin sogleich in die Spur zurückgefunden. Der 4:0-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen fiel auf so überzeugende Art aus, wie es das Ergebnis aussagt.