Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar


Roman Spirig
Regional / 19.08.19 10:02

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend in Kaltbrunn beim Rückwärtsfahren mit ihrem Wagen von einer schmalen Strasse abgekommen und über die Böschung gekippt. Die Lenkerin und ihr 86-jähriger Mitfahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar (Foto: Kapo SG)
Auto über Böschung gekippt - Glück im Unglück für betagtes Paar (Foto: Kapo SG)

Das Fahrzeug blieb in einem Zaun und mehreren kleinen Tannen hängen. Dies verhinderte, dass das Auto rund 20 Meter in ein Bachtobel stürzte, wie die St. Galler Kantonspolizei am Montag mitteilte. Mehrere Helfer sicherten das Fahrzeug bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.

Die beiden Insassen konnten unverletzt aus dem Auto geborgen werden. Sie wurden von der Rega zur Kontrolle ins Spital geflogen. Die Feuerwehr zog das Unfallauto wieder auf die Strasse hoch. Am Fahrzeug entstand Schaden von etwa 5000 Franken.

Zum Unfall war es kurz vor 18 Uhr gekommen, als die 77-Jährige mit ihrem Begleiter im Auto talwärts fuhr. Als ihnen ein anderes Auto entgegenkam, legte die Lenkerin den Rückwärtsgang ein, weil die Strasse zu schmal zum Kreuzen war. Dabei geriet sie mit dem Wagen über den Strassenrand hinaus.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

One Year OANA
Events

One Year OANA

LET'S CELEBRATE! Am 14. September 2018 hat das OANA das erste Mal seine Türen geöffnet und seither läuft die Citywave auf Hochtouren und sorgt für jede Menge Surf Spass! Das soll nun gefeiert werden.

Ambri-Piotta - Zug: Hofmanns gelungenes Debüt
Sport

Ambri-Piotta - Zug: Hofmanns gelungenes Debüt

Goalgetter Gregory Hofmann erzielte in seinem ersten Meisterschaftsspiel für den EV Zug gleich das 4:3-Siegtor in Ambri.

Mittelalterfest Zug
Events

Mittelalterfest Zug

Das dritte Mittelalterfest. Nach zwei erfolgreichen Durchführungen findet es dieses Jahr am 14. und 15. September, erstmals unter dem Patronat des GAUR, Grosser Allmächtiger und Unüberwindlicher Rat von Zug, statt. Die Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt.

Ein halbes Jahr nach dem Flugverbot: Was wird aus Boeings 737 Max?
International

Ein halbes Jahr nach dem Flugverbot: Was wird aus Boeings 737 Max?

Zwei Abstürze des bestverkauften Flugzeugmodells 737 Max haben den Luftfahrt-Giganten Boeing vom erfolgsverwöhnten Weltmarktführer zum Krisenfall gemacht.