Autofahrer verunfallt in Emmenbrücke unter Drogeneinfluss


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 15:12

Ein Autofahrer hat am Samstagabend vor dem Sprengikreisel in Emmenbrücke unter Drogeneinfluss einen Selbstunfall verursacht. Er blieb unverletzt, der Sachschaden beträgt rund 10'000 Franken.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Chinas Aussenminister weist Schuldvorwürfe wegen Pandemie zurück
International

Chinas Aussenminister weist Schuldvorwürfe wegen Pandemie zurück

Der chinesische Aussenminister Wang Yi hat Schuldvorwürfe wegen Chinas Umgang mit dem Ausbruch des neuen Coronavirus scharf zurückgewiesen.

Westschweizer Medium
Wirtschaft

Westschweizer Medium "Micro" gibt wegen Coronavirus auf

Die erst vor Kurzem ins Leben gerufene Westschweizer Wochenpublikation "Micro" wird ihren Betrieb einstellen. Dies gaben die Herausgeber in der Nacht auf Montag bekannt.

Urner Regierung pfeift Arbeiten an Sportanlagengesetz ab
Regional

Urner Regierung pfeift Arbeiten an Sportanlagengesetz ab

Der Urner Regierungsrat will die Arbeiten an einer Rechtsgrundlage zur Finanzierung von Sportanlagen nach halber Distanz aufgegeben. Weil die Schaffung eines Sportanlagengesetzes in der Vernehmlassung als unnötig befunden und eine finanzielle Beteiligung der Gemeinden kritisiert wurde, soll die bisherige Regelung beibehalten werden.

Leipzig mit Kantersieg zurück in den Top 3
Sport

Leipzig mit Kantersieg zurück in den Top 3

Leipzig stösst mit einem Kantersieg wieder in die Top 3 der Bundesliga vor. Dank dem 5:0 in Mainz und einem Hattrick von Werner überholt der Herbstmeister in der 27. Runde Mönchengladbach.