Autofahrerin bei Kollision in Schenkon verletzt


Roman Spirig
Regional / 26.04.19 11:32

Eine Autolenkerin hat sich in Schenkon bei einer Kollision verletzt. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 40'000 Franken.

Autofahrerin bei Kollision in Schenkon verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Autofahrerin bei Kollision in Schenkon verletzt

Am Unfall beteiligt war neben dem Auto, das von Schenkon Richtung Sursee fuhr, auch ein Lieferwagen, der von Sursee Richtung Geuensee unterwegs war. Bei der Kreuzung der beiden Strassen kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal miteinander, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Die beiden Unfallfahrzeuge mussten aufgeladen und abtransportiert werden. Weil aus den Fahrzeugen Flüssigkeiten ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn gereinigt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Spielsperren gegen Rapperswil-Jonas Rehak
Sport

Drei Spielsperren gegen Rapperswil-Jonas Rehak

Frantisek Rehak von den Rapperswil-Jona Lakers wird wegen einer Behinderung gegen Yanik Burren vom SC Bern im National-League-Spiel vom Freitag für drei Spiele gesperrt und mit 2100 Franken gebüsst. Eine Spielsperre hat der 19-jährige Tscheche mit B-Lizenz am Samstag abgesessen.

Hurricanes und Niederreiter weiter auf Erfolgskurs
Sport

Hurricanes und Niederreiter weiter auf Erfolgskurs

Die Carolina Hurricanes feierten in der Nacht auf Samstag den 5. Sieg in Serie. Beim 5:2-Erfolg über die New York Islanders steuerte Nino Niederreiter zwei Assists bei. Der Bündner gab die Vorlagen zum 1:0 und 4:2.

Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an
International

Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an

Inmitten der Militäroffensive der Türkei hat US-Präsident Donald Trump den Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien angeordnet. Es bestehe die Gefahr, dass die USA zwischen zwei sich gegenüberstehenden Armeen gerieten, die in Nordsyrien vorrückten, sagte US-Verteidigungsminister Mark T. Esper.

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt
Regional

Motorradfahrer kollidiert am Klausen mit Stein und stürzt

Ein Motorradfahrer ist auf dem Klausenpass bei einem Sturz erheblich verletzt worden. Er war am Sonntagmittag bei der Fahrt Richtung Unterschächen rund 500 Meter nach Passhöhe mit einem auf der Strasse liegenden Stein kollidiert.