Autorowdy liefert sich mit Polizei Katz- und Maus-Spiel in Bilten


Roman Spirig
Regional / 10.02.19 18:15

Viel zu schnell unterwegs war heute am Sonntagmorgen ein Autofahrer in Bilten GL. Er geriet mit seinem Auto bei einer Verzweigung auf die Gegenfahrbahn und damit direkt vor ein Polizeiauto der Kantonspolizei Glarus.

Autorowdy liefert sich mit Polizei Katz- und Maus-Spiel in Bilten
Autorowdy liefert sich mit Polizei Katz- und Maus-Spiel in Bilten

Der Fahrzeuglenker habe das erfolgte Haltzeichen der Patrouille missachtet und sei mit seinem Geländewagen mit übersetzter Höchstgeschwindigkeit in Richtung Reichenburg, Benken und wieder zurück nach Bilten gefahren, teilte die Kantonspolizei Glarus am Sonntag mit.

Der Autofahrer habe dabei mehrere Verkehrsteilnehmer in massivster Weise gefährdet und mehrfach schwere Verkehrsregelverletzungen begangen, schreibt die Kantonspolizei. In Glarus habe der 41-jährige Autofahrer schliesslich angehalten und verhaftet werden können. Die Polizei ersucht alle Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden, sich bei ihr zu melden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lawine reisst mehrere Menschen auf Skipiste in Crans-Montana mit
Schweiz

Lawine reisst mehrere Menschen auf Skipiste in Crans-Montana mit

Eine Lawine im Skigebiet von Crans-Montana VS hat am Dienstag mehrere Personen verschüttet. Laut Medienberichten könnte rund ein Dutzend Menschen unter den Schneemassen liegen. Die Lawinengefahr in der Region war "mässig".

Zuger Polizei erwischt bekiffte und betrunkene Autofahrer
Regional

Zuger Polizei erwischt bekiffte und betrunkene Autofahrer

Einsatzkräfte der Zuger Polizei haben drei Autofahrer erwischt, die unter Drogen- oder Alkoholeinfluss hinter dem Steuer sassen. Einer der Lenker war zudem ohne gültigen Führerausweis unterwegs. Die drei müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Rekordumsatz aber... Coop-Gewinn knickt wegen Aus von Onlinemarktplatz Siroop ein
Wirtschaft

Rekordumsatz aber... Coop-Gewinn knickt wegen Aus von Onlinemarktplatz Siroop ein

Trotz einem Rekordumsatz hat Coop im vergangenen Jahr weniger verdient. Der Reingewinn knickte um 2,6 Prozent auf 473 Millionen Franken ein. Schuld am Taucher war das Aus des verlustreichen Onlinemarktplatzes Siroop Ende April.

Zugang für mehr Kinder zur Sprachheilschule
Regional

Zugang für mehr Kinder zur Sprachheilschule

In einem parteiübergreifenden Vorstoss aus dem St. Galler Kantonsrat wurde der grosszügigere Zugang von Kindern mit Sprachbehinderungen an die Sprachheilschule verlangt. Die geltenden Quoten seien zu starr. Eine klare Mehrheit überwies die Motion.