Auwer Dorffest


Eliane Schelbert
Events / 20.07.19 10:27

Am 20. / 21. und am 23. Juli findet in Auw wieder das Auwer Dorffest mit diversen Highlights statt.

Auwer Dorffest 2019
Auwer Dorffest 2019

Die Brass Band Auw lädt auch in diesem Jahr wieder zum Auwer Dorffest am 20. / 21. und am 23. Juli ein. Während drei Tagen wir ein Dorffest mit unzähligen Highlights gefeiert.

Samstag:
Grosse Partynacht in den verschiedenen Lokalitäten am Dorffest.

Sonntag:
ab 14.00 Uhr: Familien- und Kindernachmittag
14.00 - 14.45 Uhr: Unterhaltungskonzert der Brass Band Auw
14.45 - 16.15 Uhr: Unterhaltungskonzert der Staufberg-Musikanten
ab 16.00 Uhr: Beizli-Musik-Festival mit Konzert von CoreLeoni

Dienstag:
grosses Hüttegaudi mit Leonard, die Grubertaler, Frau Wäber und Monica Guhl.
Türöffnung: 18.30 Uhr

Alle Details zum Dorffest und Tickets gibt es hier.

Auwer Dorffest 2019
Auwer Dorffest 2019
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer Mittel- und Berufsfachschulen bleiben im Fernunterricht
Regional

Schwyzer Mittel- und Berufsfachschulen bleiben im Fernunterricht

An den Mittelschulen und Berufsfachschulen im Kanton Schwyz wird der wegen der Coronapandemie eingeführte Fernunterricht bis zu den Sommerferien beibehalten. Dies hat das Bildungsdepartement entschieden.

Daniel Giubellini wird in Lausanne Europameister am Barren
Sport

Daniel Giubellini wird in Lausanne Europameister am Barren

Daniel Giubellini wurde vor 30 Jahren in Lausanne Europameister am Barren. Der unerwartete Titelgewinn war nicht nur für den Zürcher selber Gold wert.

Scheune in Grüningen abgebrannt - hoher Sachschaden
Schweiz

Scheune in Grüningen abgebrannt - hoher Sachschaden

In Grüningen ist am Montagabend eine Scheune ausgebrannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und verhindern, dass die Flammen auf Nachbargebäude übergriffen. Die in der Scheune gelagerten Gartenbaumaschinen und privaten Gegenstände konnten jedoch nicht gerettet werden.

Kanton Zug will mit schärferem Gesetz gegen illegale Geldspiele
Regional

Kanton Zug will mit schärferem Gesetz gegen illegale Geldspiele

Der Kanton Zug will illegales Geldspiel in Gastrobetrieben und Vereinslokalen besser in den Griff bekommen. Der Regierungsrat schlägt daher vor, das Gastgewerbegesetz so anzupassen, dass die Gemeinden Verstösse effektiver sanktionieren können, etwa durch einen Entzug der Alkoholabgabebewilligung.