Bärtsch verspürt nach gutem Wahlergebnis "nur Freude"


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 17:20

Die grüne Korintha Bärtsch, die bei den Luzerner Regierungsratswahlen überraschend auf dem fünfte Platz und noch vor dem bisherigen Marcel Schwerzmann gelandet ist, ist im Wahlzentrum im Regierungsgebäude mit grossem Applaus begrüsst worden. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Eurogruppen-Chef sieht Merkel-Macron-Plan als Fiskalunion
Wirtschaft

Eurogruppen-Chef sieht Merkel-Macron-Plan als Fiskalunion

Der Eurogruppen-Vorsitzende Mário Centeno lobt den deutsch-französischen Vorschlag für einen 500 Milliarden Euro schweren europäischen Wiederaufbaufonds. Er bezeichnete ihn als "gute Nachricht für Europa".

Grosse Hoffnungen auf Lockerungen nach zweiten Tourismusgipfel
Schweiz

Grosse Hoffnungen auf Lockerungen nach zweiten Tourismusgipfel

Nach dem zweiten Tourismusgipfel vom Sonntag unter Leitung von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga zeichnen sich für den 8. Juni substanzielle Lockerungen für die Branche ab. Der Bundesrat diskutiert und entscheidet am kommenden Mittwoch.

20-jährige Autolenkerin bei Selbstunfall in Baar leicht verletzt
Regional

20-jährige Autolenkerin bei Selbstunfall in Baar leicht verletzt

Ein Totalschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind das Resultat eines Selbstunfalls, der sich am Samstag auf der Autobahn A4a in Baar ereignet hat. Die 20-jährige Lenkerin prallte mit ihrem Auto in die Mittelleitplanke.

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall in Emmen
Regional

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall in Emmen

Bei einer Frontalkollision in Emmen haben sich am Freitagabend ein Autofahrer und eine Autofahrerin leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital, es entstand Sachschaden von rund 40'000 Franken.