Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wegen Brand kurzzeitig gesperrt


Roman Spirig
Schweiz / 07.04.20 12:42

In Neuhausen am Rheinfall ist ein Wiesenbord zwischen zwei Bahngeleisen am Dienstag in Brand geraten. Laut Polizei musste aufgrund der Löscharbeiten die Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten vorübergehend gesperrt werden.

Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wegen Brand kurzzeitig gesperrt (Foto: KEYSTONE /  / )
Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wegen Brand kurzzeitig gesperrt

Um die Mittagszeit hat ein Mann der Schaffhauser Polizei eine Rauchentwicklung zwischen den Bahngeleisen gemeldet. Einsatzkräfte stellten unweit des Bahnhofs ein etwa zwanzig Meter langes in Brand geratenes Wiesenbord fest, teilte die Polizei mit.

Der Mottbrand konnte durch die Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Bahnlinie Schaffhausen-Jestetten wurde für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Katzen verenden bei Wohnungsbrand in Sursee
Regional

Zwei Katzen verenden bei Wohnungsbrand in Sursee

Zwei Katzen sind bei einem Wohnungsbrand in Sursee am Montagabend ums Leben gekommen. An der Wohnung im siebten Stockwerk eines Wohn- und Geschäftshauses entstand Totalschaden.

Vermisster Schwimmer tot aus dem Bielersee geborgen
Schweiz

Vermisster Schwimmer tot aus dem Bielersee geborgen

Ein seit vergangener Woche im Bielersee vermisster Schwimmer ist am Montagnachmittag tot aufgefunden worden.

Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet
International

Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet

Es ist ein Bild mit starker Symbolkraft: Mit blauer Schutzmaske steht Benjamin Netanjahu am Sonntag als erster amtierender Ministerpräsident Israels vor Gericht. Der 70-Jährige ist wegen Betruges, Veruntreuung und Bestechlichkeit angeklagt.

Kein kostenloser ÖV für unter 16-Jährige im Kanton Schaffhausen
Schweiz

Kein kostenloser ÖV für unter 16-Jährige im Kanton Schaffhausen

Kinder unter 16 Jahren fahren auch in Zukunft nicht gratis mit dem ÖV im Kanton Schaffhausen. Eine kantonale Volksmotion hatte die kostenlose Benutzung verlangt. Das Anliegen fand am Montag im Kantonsrat jedoch keine Mehrheit.