Basler Kunstmesse Liste trotz neuem Standort abgesagt


Roman Spirig
Schweiz / 11.08.20 12:39

Nach der Art Basel hat nun auch die Liste Art Fair ihre Ausgabe 2020 im September abgesagt. Wegen der Verschlechterung der pandemiebedingten Lage in Europa könne die Messe nicht mehr mit gutem Gewissen durchgeführt werden, begründen die Messebetreiber ihre Absage.

Basler Kunstmesse Liste trotz neuem Standort abgesagt (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Basler Kunstmesse Liste trotz neuem Standort abgesagt (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Anders als die grosse Kunstmesse Art Basel hatte die Liste Art Fair lange Zeit am Ausweichdatum im September festgehalten. Mit der Dreispitzhalle in Münchenstein BL hatte man einen Ausweichstandort auserkoren, der die Einhaltung der Abstandsregeln ermöglicht hätte.

Am Dienstag teilte die Messeleitung nun mit, dass die steigenden Infektionszahlen und die Reisebeschränkungen in Europa die Durchführung der Messe in diesem Jahr verunmögliche.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Weltcuprennen, eine EM und eine WM in drei Wochen
Sport

Zwei Weltcuprennen, eine EM und eine WM in drei Wochen

Lange mussten sich die Mountainbiker gedulden, nun stehen innerhalb von drei Wochen Weltcup, WM und EM an. Nino Schurters Herausforderer lauert im Schweizer Lager. Jolanda Neff ist vollauf genesen.

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs
Wirtschaft

Swatch wurde Opfer eines Cyber-Angriffs

Der Uhrenhersteller Swatch ist am vergangenen Wochenende Hackern zum Opfer gefallen. Einige Aktivitäten sind nach wie vor von diesem Cyber-Angriff betroffen, erklärte das Bieler Unternehmen am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP.

Macron: Tatverdächtiger von Paris hatte terroristische Absicht
International

Macron: Tatverdächtiger von Paris hatte terroristische Absicht

Drei Tage nach der blutigen Messerattacke vor den ehemaligen Büroräumen von "Charlie Hebdo" hat Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron von "terroristischen (und) islamistischen Absichten" des Tatverdächtigen gesprochen.

Libanons designierter Premier Adib scheitert mit Regierungsbildung
International

Libanons designierter Premier Adib scheitert mit Regierungsbildung

Libanons designierter Premierminister Mustafa Adib ist mit seinem Versuch zur Regierungsbildung in dem krisengeschüttelten Mittelmeerland gescheitert.