Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister


Roman Spirig
Sport / 18.05.19 18:08

Bayern München ist zum 7. Mal in Serie deutscher Meister. Der Rekordchampion verteidigte in der 34. und letzten Runde der Bundesliga dank einem 5:1 gegen Eintracht Frankfurt seinen Vorsprung auf Borussia Dortmund.

Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister (Foto: KEYSTONE / AP / Matthias Schrader)
Bayern München zum 7. Mal in Serie deutscher Meister (Foto: KEYSTONE / AP / Matthias Schrader)

Der von Lucien Favre trainierte BVB kam zum Abschluss zu einem 2:0-Sieg bei Borussia Mönchengladbach, das Bayer Leverkusen vorbeiziehen lassen musste und den Einzug in die Champions League verpasste. Die Teilnahme an der Europa League sicherten sich auch Wolfsburg und das von Adi Hütter trainierte Frankfurt.

Bayern und dem umstrittenen Trainer Niko Kovac bietet sich in einer Woche in Berlin die Chance, das Double zu gewinnen. Die Münchner treffen im Cupfinal auf RB Leipzig, das die Saison im 3. Rang abgeschlossen hat. Die Absteiger Nürnberg und Hannover standen schon vor dem letzten Spieltag fest, Stuttgart trifft in der Barrage auf den Drittklassierten der 2. Bundesliga.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anklage greift Weinstein an -
International

Anklage greift Weinstein an - "Das ist das Muster eines Raubtiers"

Die Verteidigung beschuldigt die mutmasslichen Opfer, die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen: Im Finale des Vergewaltigungsprozesses warf die Staatsanwaltschaft am Freitag dem früheren Hollywood-Filmmogul schwere Sexualverbrechen vor.

Alstom bestätigt Gespräche über Kauf von Bombardiers Zuggeschäft
International

Alstom bestätigt Gespräche über Kauf von Bombardiers Zuggeschäft

Der Flugzeug- und Zughersteller Bombardier hat erst vergangene Woche bekanntgegeben, dass er aus seinem letzten grossen Flugzeugprogramm aussteigt. Nun wollen die Kanadier wohl auch das Eisenbahngeschäft loswerden.

Trump fordert Russland zu Zurückhaltung in Syrien auf
International

Trump fordert Russland zu Zurückhaltung in Syrien auf

US-Präsident Donald Trump hat sich für mehr Zurückhaltung Russlands im Syrien-Konflikt ausgesprochen. Dies geht aus Informationen über ein Telefonat mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hervor.

Sturm
International

Sturm "Dennis" sucht Grossbritannien heim - Fast 600 Flutwarnungen

Auf "Ciara" folgte "Dennis": Das zweite Wochenende in Folge hat ein schwerer Sturm Grossbritannien heimgesucht. Hunderte Flüge wurden gestrichen, Soldaten mobilisiert, im Süden von Wales wurde wegen starker Regenfälle die höchste Warnstufe ausgerufen.