Beat Gerber bleibt in Bern


Roman Spirig
Sport / 20.11.19 12:20

Beat Gerber bleibt beim SC Bern. Der Verteidiger verlängerte den Vertrag mit dem Schweizer Meister um ein weiteres Jahr bis Ende der Saison 2020/21. Der 37-jährige Gerber spielt seit 2003 bei den Bernern und ist damit der dienstälteste Spieler des SCB, mit dem er sechs Meistertitel gewann.

Beat Gerber bleibt in Bern (Foto: KEYSTONE / DANIEL TEUSCHER)
Beat Gerber bleibt in Bern (Foto: KEYSTONE / DANIEL TEUSCHER)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Felssturz in Österreich: Drittes Todesopfer geborgen
International

Nach Felssturz in Österreich: Drittes Todesopfer geborgen

Zwei Tage nach dem Felssturz in einer Klamm in Österreich ist ein drittes Todesopfer geborgen worden. Rettungskräfte hätten in der Nacht zum Freitag den Leichnam eines 30-Jährigen aus der Slowakei gefunden, teilte ein Polizeisprecher mit.

Corona-Neuinfektionen in Israel steigen auf Rekordwert
International

Corona-Neuinfektionen in Israel steigen auf Rekordwert

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Israel auf einen Rekordwert gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte, wurden für Donnerstag 1464 Fälle gemeldet - so viele wie nie zuvor an einem Tag in dem Land seit Ausbruch der Pandemie.

Hongkong schliesst Schulen nach neuem Coronavirus-Ausbruch
International

Hongkong schliesst Schulen nach neuem Coronavirus-Ausbruch

Als Reaktion auf einen neuen Coronavirus-Ausbruch werden Schulen und Kindergärten in Hongkong wieder geschlossen. Die Sommerferien beginnen damit am Montag eine Woche früher als geplant.

104 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

104 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) innerhalb eines Tages 104 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit ist die Fallzahl nach nur einem Tag wieder über die Hundertermarke geklettert.