Bergsteiger Messner gegen Jovanotti-Konzert in den Bergen


Dimo Notarfrancesco
International / 09.04.19 08:41

Extrembergsteiger Reinhold Messner (74) und der italienische Musiker Jovanotti (52) sind über ein geplantes Konzert in den Bergen aneinander geraten. Der Liedermacher will auf dem Kronplatz in Südtirol auftreten. Dem kann der Südtiroler Bergsteiger nichts abgewinnen.

Bergsteiger Messner gegen Jovanotti-Konzert in den Bergen (Foto: KEYSTONE / EPA EFE / J.L.CEREIJIDO)
Bergsteiger Messner gegen Jovanotti-Konzert in den Bergen (Foto: KEYSTONE / EPA EFE / J.L.CEREIJIDO)

"Ich kann es nicht verbieten, aber ich würde es machen, wenn ich es könnte", zitierte die Zeitung "La Repubblica" Messner. Ein Konzert und die Menschenmenge würde die Ruhe in den Bergen stören.

Jovanotti ("Piove", "Pieno di vita") verteidigte seinen Plan für die Darbietung im August . "Ich würde es mir niemals erlauben, mit Messner über Berge zu diskutieren. Aber zu Konzerten habe ich etwas zu sagen", schrieb er am Montag auf Facebook. Auf dem Kronplatz seien feiernde Mengen nichts Neues. "Es ist ein Ort für alle - und er ist deshalb schön." Bei seiner Tour würden alle Umweltaspekte miteinbezogen.

Messner selbst betreibt ein Bergmuseum am Kronplatz, das von vielen Menschen jedes Jahr besucht wird. Der Umweltschutzverband WWF zeigte sich von Messners Kritik überrascht. Der Kronplatz sei als Skigebiet sowieso schon auf den Massentourismus ausgerichtet, hiess es laut italienischer Nachrichtenagenturen in einer Mitteilung. Messner ziehe mit seinem Museum "Tausende Touristen auch im Sommer" an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize
Sport

Bern verwertet ersten Matchpuck. Zug zum 4. Mal Vize

Der SC Bern ist zum dritten Mal in den letzten vier Jahren und zum insgesamt 16. Mal Schweizer Meister. Das Team des nun zweifachen Meistertrainers Kari Jalonen gewann das fünfte Spiel des Playoff-Finals 2:1 und entschied die Serie damit mit 4:1 Siegen für sich.

Erster Berner Doppel-Triumph seit 60 Jahren
Sport

Erster Berner Doppel-Triumph seit 60 Jahren

Der 16. Titel des SC Bern beschert der Sportstadt Bern innerhalb einer Woche die zweite Meisterfeier. Erstmals seit 60 Jahren dürfen die Young Boys und der SCB im selben Jahr den Pokal in die Höhe stemmen.

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt
Sport

Bern noch ein Sieg vom Meistertitel entfernt

Der SC Bern steht dicht vor dem 16. Meistertitel. Dank einem 3:1-Sieg im vierten Spiel des Playoff-Finals in der National League erarbeiteten sich die Berner auch eine 3:1-Führung in der Serie und damit drei Matchpucks. Matchwinner war Gaëtan Haas mit zwei Treffern.

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen
Sport

GC kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen

Der Tabellenletzte Grasshoppers kann auch unter Uli Forte nicht gewinnen. Gegen das sich in einer Formkrise befindende Thun kam der Tabellenletzte nach zwei Toren in der Nachspielzeit nicht über ein 1:1 hinaus. Der Abstieg der Zürcher rückt näher.