Betschart/Hüberli trotz Coup ausgeschieden


Roman Spirig
Sport / 31.05.19 16:30

Für die Schweizer Beachvolleyballerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli bedeuteten beim Viersterne-Turnier im tschechischen Ostrava die Sechzehntelfinals Endstation. 

Betschart/Hüberli trotz Coup ausgeschieden (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)
Betschart/Hüberli trotz Coup ausgeschieden (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)

Die letztjährigen EM-Zweiten unterlagen den Amerikanerinnen Sarah Sponcil/Kelly Claes 19:21, 16:21, nachdem sie zuvor dank einem sensationellen Sieg den Einzug in die K.o.-Phase geschafft hatten.

Betschart/Hüberli schalteten im letzten Gruppenspiel die topgesetzten Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova dank einem 21:13, 18:21, 15:11-Erfolg aus. Hermannova/Slukovawaren, aktuell die Nummer 2 der Weltrangliste, waren an ihrem Heimturnier als Titelverteidiger angetreten.

Nach dem Ausscheiden von Betschart/Hüberli verbleibt mit Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré noch ein Schweizer Duo im Turnier. Die an 26. Stelle gesetzten Schweizerinnen qualifizierten sich als Gruppensieger direkt für die Achtelfinals. Dort treffen sie am Samstag auf die dreifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kerri Walsh Jennings und ihre amerikanische Landsfrau Brooke Sweat.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

USA bereiten Sanktionen gegen Gaspipeline Nordstream 2 vor
Wirtschaft

USA bereiten Sanktionen gegen Gaspipeline Nordstream 2 vor

Die USA bereiten Sanktionen gegen die Gaspipeline Nordstream 2 vor. Zwei Senatoren brächten kommende Woche Strafmassnahmen gegen den Bau der Gaspipeline in der Ostsee zwischen Russland und Deutschland ein, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person am Freitag.

Fertig campiert bei Obwaldner Auen Laui und Steinibach
Regional

Fertig campiert bei Obwaldner Auen Laui und Steinibach

Mit 20-jähriger Verspätung kommt der Schutz der Obwaldner Auen Laui und Steinibach doch noch zustande. Der Kantonsrat hat den Schutz- und Nutzungsplan am Donnerstag genehmigt, campieren ist dort somit ab sofort nicht mehr erlaubt.

USA: Krawalle nach dem Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz
International

USA: Krawalle nach dem Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz

Nach dem Tod des Schwarzen George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz ist es in mehreren US-Städten zu Protesten und teils schweren Ausschreitungen gekommen.

Constantin bekräftigt Klage-Absicht
Sport

Constantin bekräftigt Klage-Absicht

Sions Präsident Christian Constantin bekräftigt, juristisch gegen den Beschluss zur Fortsetzung der Super League vorgehen zu wollen.