Black Music Special - Rickenbacher Konzertevent


Lars Müller
Events / 24.01.20 14:04

Die Brass Band Rickenbach lädt im Januar 2020 zum 16. Konzertevent «Black Music Special» ein.

Black Music Special - afroamerikanische Musik vom Feinsten; Soul, Jazz und Funk von bekannten Grössen wie Ray Charles, Duke Ellington und Michael Jackson sowie vielen mehr werden Sie begeistern. 

Erleben Sie einen Unterhaltungsabend der Superlative, vom 24. bis 26. Januar 2020 mit der Sängerin Valerie Scott, dem Jazzposaunisten Adrian Mears und der Brass Band Rickenbach.

Lassen Sie sich diesen einmaligen Event nicht entgehen und reservieren Sie Ihre Plätze noch heute.

Freitag, 24. Januar, 19.30 Uhr
Samstag, 25. Januar, 19.30 Uhr
Sonntag, 26. Januar, 17.00 Uhr

Jeweils im Kubus in Rickenbach/LU.
Tickets unter www.brassbandrickenbach.ch/vorverkauf

Programmheft


Black Music Special - Rickenbacher Konzertevent (Foto: KEYSTONE /  / )
Black Music Special - Rickenbacher Konzertevent
Valerie Scott
Valerie Scott
Adrian Mears
Adrian Mears
Brass Band Rickenbach
Brass Band Rickenbach
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Italien verlängert Ausgangsverbote bis 13. April
International

Italien verlängert Ausgangsverbote bis 13. April

Italiens Regierung verlängert die strengen Ausgangsbeschränkungen für die 60 Millionen Bürger wegen der Corona-Krise bis zum 13. April. Das kündigte der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza am Mittwoch in Rom im Senat an.

Bundesrat Berset lobt bei Besuch Luzerner Drive-in-Testcenter
Regional

Bundesrat Berset lobt bei Besuch Luzerner Drive-in-Testcenter

Bundesrat Alain Berset hat bei einem Besuch in Luzern die Bedeutung der Kantone im Kampf gegen das Coronavirus betont. Eine ausserordentliche Lage bedeute nicht Zentralismus, es brauche die Innovationskraft in den Kantonen. Von einer Maskenpflicht sieht der Bund ab.

Uno-Chef Guterres: Internationaler Kampf gegen das Virus zu langsam
International

Uno-Chef Guterres: Internationaler Kampf gegen das Virus zu langsam

Uno-Generalsekretär António Guterres ist unzufrieden mit der seiner Ansicht nach schleppenden globalen Antwort im Kampf gegen das Coronavirus. Unter anderem gebe es noch immer keine koordinierten Handlungen aller Länder unter Führung der WHO.

Grüne legen im Luzerner Stadtparlament zu
Regional

Grüne legen im Luzerner Stadtparlament zu

Das Luzerner Stadtparlament wird grüner. Grüne und Junge Grüne haben bei den Wahlen vom Sonntag ihre Sitzzahl von 7 auf 11 Sitze erhöht. Stärkste Kraft bleibt die SP, die aber einen Sitz der Juso verlor und noch 13 Mandate hat.