Brennendes Hausdach in Oberriet


Roman Spirig
Regional / 02.04.20 14:05

In Oberriet SG ist am Donnerstagmittag auf dem Dach eines Hauses ein Brand ausgebrochen. Als Ursache steht eine Fotovoltaikanlage im Vordergrund.

Brennendes Hausdach in Oberriet (Foto: KEYSTONE /  / )
Brennendes Hausdach in Oberriet

Kurz nach 12 Uhr war der Brand auf dem Dach eines Doppeleinfamilienhauses an der Hilpertstrasse entdeckt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hätten sich die Bewohner bereits in Sicherheit befunden, teilte die St. Galler Polizei mit.

Eine Person wurde medizinisch vor Ort untersucht. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. Die Ursache wird von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik noch genauer untersucht.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stéphane Chapuisat wird mit Dortmund Champions-League-Sieger
Sport

Stéphane Chapuisat wird mit Dortmund Champions-League-Sieger

Am 28. Mai 1997 erklimmt Stéphane Chapuisat als erster Schweizer den europäischen Fussballthron. Mit Borussia Dortmund schreibt er im Final der Champions League gegen Juventus eine Cinderella-Story.

Grillierte Nektarinen mit Frozen Yogurt und caramelisierten Pekannüssen
Ratgeber

Grillierte Nektarinen mit Frozen Yogurt und caramelisierten Pekannüssen

Ein Dessert, welches sich beim nächsten Besuch lohnt, aufzutischen!

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See
Schweiz

Die Zürichsee-Schiffe stechen wieder in See

Die Schiffe der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft ZSG stechen wieder in See. Nach knapp dreimonatiger Corona-Zwangspause startet die ZSG am 8. Juni doch noch in die Sommersaison.

International

"Surreale Stille" - Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Enge Treppen führen hinunter in die Sixtinische Kapelle. Normalerweise stauen sich davor Tausende Menschen, Kameras kontrollieren das Gedränge. Die Vatikanischen Museen sind nicht nur berühmt für die Kapelle mit Michelangelos Deckenfresko, in der die Papstwahl stattfindet, und für Raffaels Stanzen.