CAVALLUNA - Legende der Wüste


Ladina Meyer
Events / 16.11.19 19:00

Europas beliebteste Familien-Unterhaltungsshow mit Pferden ist zurück! Erlebe atemberaubende Reitkunst und magische Showeffekte.

CAVALLUNA - Legende der Wüste (Foto: KEYSTONE /  / )
CAVALLUNA - Legende der Wüste

CAVALLUNA – Legende der Wüste 2019 in Zürich

In der kommenden Saison begeistert CAVALLUNA das Publikum mit dem neuen Programm «Legende der Wüste»: Eine mystische Geschichte mit wundervollen Szenerien aus Pferden, Reitkunst, Tanz und Kostümen – und selbstverständlich wunderschöner, emotionaler Musik.

Europas beliebteste Familienunterhaltungsshow mit Pferden gibts zu sehen am Samstag, 16. November und Sonntag, 17. November 2019 im Hallenstadion Zürich.

Tickets gibt es bei Ticketcorner.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kollision in Schattdorf UR: Autofahrerin leicht verletzt
Regional

Kollision in Schattdorf UR: Autofahrerin leicht verletzt

Eine Lenkerin ist am Montagvormittag bei einer Kollision mit einem anderen Auto in Schattdorf leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Der Sachschaden beträgt rund 6000 Franken.

Thurgauer Klima-Koordinationsstelle startet im August
Schweiz

Thurgauer Klima-Koordinationsstelle startet im August

Im August wird im Kanton Thurgau die neu geschaffene Koordinationsstelle Klima ihre Arbeit aufnehmen. Sie soll eine Strategie für den Klimaschutz und die Klimaanpassungen erarbeiten.

Zwei Verletzte bei Kollision nach Ausweichmanöver in Emmenbrücke
Regional

Zwei Verletzte bei Kollision nach Ausweichmanöver in Emmenbrücke

Zwei Autofahrer haben sich am Montagabend verletzt, als ihre Fahrzeuge in Emmenbrücke zusammenstiessen. Zur Kollision kam es, als eine Frau ihr Auto auf die Gegenfahrbahn lenkte. Der Rettungsdienst brachte beide Verletzten ins Spital.

Erstmals wieder mehr als 1000 aktive Corona-Fälle in Österreich
International

Erstmals wieder mehr als 1000 aktive Corona-Fälle in Österreich

In Österreich sind erstmals seit Mai wieder mehr als 1000 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl stieg am Montag auf 1012, wie das Gesundheitsministerium in Wien mitteilte.