Davos siegt dank Lindgren und Nyffeler


Roman Spirig
Sport / 03.04.19 01:52

Der HC Davos steht noch einen Sieg vom Ligaerhalt und dem herbeigesehnten Saisonende entfernt. Ausgerechnet HCD-Rückkehrer Perttu Lindgren und Lakers-Goalie Melvin Nyffeler waren die entscheidenden Akteure beim 5:3.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Federer verliert wieder dramatischen Wimbledon-Final
Sport

Federer verliert wieder dramatischen Wimbledon-Final

Roger Federer hat seinen neunten Wimbledon-Titel verpasst. Der 37-jährige Baselbieter verlor den dramatischen Final gegen Novak Djokovic nach knapp fünf Stunden und zwei vergebenen Matchbällen mit 6:7 (5:7), 6:1, 6:7 (4:7), 6:4, 12:13 (3:7).

Von der Leyen will binnen 100 Tagen Klimagesetz vorlegen
International

Von der Leyen will binnen 100 Tagen Klimagesetz vorlegen

Ursula von der Leyen hat am Dienstagmorgen in ihrer Bewerbungsrede im EU-Parlament die Verteidigung des europäischen Lebensstils gefordert. Die deutsche Politikerin will neue EU-Kommissionspräsidentin werden.

Maximale Staulänge von 13 Kilometern zu Ferienbeginn am Gotthard
Regional

Maximale Staulänge von 13 Kilometern zu Ferienbeginn am Gotthard

Der Ferienbeginn in einigen Schweizer Kantonen hat zu den erwarteten Engpässen auf der Strasse und an Flughäfen geführt. Die maximale Staulänge am Gotthard betrug am Samstag 13 Kilometer. Der Flughafen Zürich zählte seit Freitag über 310'000 Passagiere.

Schleichwerbung auf Instagram: Iouri Podladtchikov und Jolanda Neff gerügt
Sport

Schleichwerbung auf Instagram: Iouri Podladtchikov und Jolanda Neff gerügt

Snowboarder Iouri Podladtchikov und Mountainbikerin Jolanda Neff haben auf der Plattform Instagram auf unlautere Weise Schleichwerbung betrieben. Die Lauterkeitskommission hat zwei entsprechende Beschwerden des Konsumentenschutzes gegen die Sportstars gutgeheissen.