Der FC Luzern verlängert mit Knezevic


Roman Spirig
Sport / 12.06.19 21:42

Der FC Luzern hat den Vertrag mit Innenverteidiger Stefan Knezevic vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2022 verlängert. Der 22-Jährige kam in der abgelaufenen Saison wegen eines im November erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie nur zu acht Einsätzen in der Super League. Knezevic gehört seit April 2017 dem Stammpersonal der Zentralschweizer an.

Der FC Luzern verlängert mit Knezevic (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)
Der FC Luzern verlängert mit Knezevic (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Papst kritisiert Sextourismus: Kinder vor
International

Papst kritisiert Sextourismus: Kinder vor "Sklaverei" schützen

Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Thailand Prostitution und Menschenhandel von Kindern und Frauen als "Plage" bezeichnet.

Bevölkerungsanteil in Luzerner Altersheimen gesunken
Regional

Bevölkerungsanteil in Luzerner Altersheimen gesunken

Obwohl die Zahl älterer Personen im Kanton Luzern steigt, leben diese heute seltener im Heim. Im vergangenen Jahr waren es noch 6,4 Prozent der Wohnbevölkerung über 65 Jahren, nach 7,2 Prozent im Jahr 2011. Die Zahl der ambulant Gepflegten nahm um 45 Prozent zu.

Affäre-Mörgeli: Entlassung der Zürcher Uni-Professorin Iris Ritzmann ist nichtig
Regional

Affäre-Mörgeli: Entlassung der Zürcher Uni-Professorin Iris Ritzmann ist nichtig

Das Zürcher Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die Kündigung der Universitäts-Professorin Iris Ritzmann willkürlich war. Ritzmann wurde beschuldigt, die "Affäre Mörgeli" ins Rollen gebracht zu haben.

Papst besucht Thailand - Wiedersehen mit Cousine
International

Papst besucht Thailand - Wiedersehen mit Cousine

Papst Franziskus hat seinen dreitägigen Besuch in Thailand begonnen. Das mehrheitlich buddhistische Königreich ist erste Station einer Asien-Reise, die das Oberhaupt der katholischen Kirche auch nach Japan führen wird.