Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano


Roman Spirig
Sport / 28.05.19 15:25

Hnat Domenichelli (43) kehrt zum HC Lugano zurück. Der Schweiz-Kanadier, der von 2008 bis 2013 für die Tessiner gespielt hat, übernimmt das Amt des Sportchefs.

Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano (Foto: KEYSTONE / KARL MATHIS)
Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano (Foto: KEYSTONE / KARL MATHIS)

Domenichelli tritt die Nachfolge des vor zwei Monaten freigestellten Roland Habisreutinger an. Er übernimmt ein vermeintlich grosses Team, welches nächste Saison ähnlich unter Druck steht wie die ZSC Lions (Playoffs zuletzt als Meister verpasst). Lugano schied in den Viertelfinals in diesem Jahr kläglich mit 0:4 gegen den EV Zug aus und hatte davor arg zu kämpfen überhaupt die Playoff-Teilnahme zu schaffen. Dies ist deutlich unter den Erwartungen des HC Lugano, welcher 2018 noch im Playoff-Final stand und den Titel nur um einen Sieg verpasste.

Seine Aktiv-Karriere, während der er auch sieben Saisons in der NHL tätig war, beendete Domenichelli 2014 nach einem kurzen Gastspiel beim SC Bern. Zuvor avancierte er als erste Station in der Schweiz bei HC Ambri-Piotta zum Starspieler, ehe er später bei Lugano unter Vertrag stand.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Laut Präsident Pfister gibt es Mehrheiten nur noch mit der CVP
Schweiz

Laut Präsident Pfister gibt es Mehrheiten nur noch mit der CVP

CVP-Präsident Gerhard Pfister ist überzeugt, dass es in der neuen Legislatur Mehrheiten nur noch mit der CVP gibt. Bundesrätin Viola Amherd will in der Klimapolitik "Nägel mit Köpfen" machen, wie sie vor den Delegierten sagte.

Bayern München führt Dortmund vor
Sport

Bayern München führt Dortmund vor

Bayern München hat sich nach schwierigen Tagen eindrücklich zurückgemeldet. Der Meister deklassiert im Bundesliga-Spitzenspiel schwache Dortmunder mit 4:0.

Stadt Luzern erteilt Baubewilligung für Elisabethenheim
Regional

Stadt Luzern erteilt Baubewilligung für Elisabethenheim

Die Elisabethenheim Luzern AG kann im Bruchmattquartier ein neues Wohn- und Pflegeheim errichten. Die Stadt habe für das Projekt die Baubewilligung erteilt, teilte das Elisabethenheim am Montag mit.

Haas mit zweitem NHL-Tor, Bärtschi mit Saisondebüt
Sport

Haas mit zweitem NHL-Tor, Bärtschi mit Saisondebüt

Gaëtan Haas erzielte in seinem elften NHL-Spiel sein zweites Tor. Der Jurassier traf beim 4:0-Heimsieg der Edmonton Oilers gegen die New Jersey Devils mit dem Schweizer Duo Nico Hischier/Mirco Müller zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung.