Drama an der Tour de Suisse: Geraint Thomas muss aufgeben! 


Roman Spirig
Sport / 18.06.19 17:27

Grosses Pech für Geraint Thomas: Der Gewinner der letztjährigen Tour de France musste die Tour de Suisse aufgeben. Der 33-jährige Waliser kam in der Schlussphase der 4. Etappe von Murten nach Arlesheim zu Fall.

Drama an der Tour de Suisse: Geraint Thomas muss aufgeben!  (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)
Drama an der Tour de Suisse: Geraint Thomas muss aufgeben!  (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)

Ein Sturz, ein Knall und die ganze Mühe ist für die Katz. Der Sturz wiegt so schwer, dass Thomas das Rennen daraufhin nicht mehr fortsetzen kann. Er scheint sich am Schlüsselbein oder an der Schulter verletzt zu haben. 

Damit droht das Team Ineos (ex Sky) für die in gut zweieinhalb Wochen beginnende Tour de France einen weiteren Leader zu verlieren. Vor Wochenfrist hatte nach einem schweren Trainingssturz schon der vierfache Tour-Sieger Chris Froome Forfait für die Frankreich-Rundfahrt geben müssen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?
Regional

Die Wahlen 2019 im Podcast! Wer zieht aus unseren Kantonen ins Bundeshaus ein?

Der Wahlkampf 2019 verspricht Spannung. Während in den einen Kantonen die Ausgangslage zwar klar scheint, ist sie in anderen Kantonen völlig offen. Einschätzungen, Argumente, Portraits und Tendenzen aus eurem Kanton, gibt es hier im Podcast. 

Mann sticht in der Stadt Zürich zwei Personen nieder
Schweiz

Mann sticht in der Stadt Zürich zwei Personen nieder

Ein 21-jähriger Mann hat in der Nacht auf heute in der Stadt Zürich eine 18-jährige Frau und einen 21-jährigen Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt. Der mutmassliche Täter wurde kurze Zeit später festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Kalifornien verbietet Rauchen an Stränden und in Naturparks
International

Kalifornien verbietet Rauchen an Stränden und in Naturparks

Kalifornische Strände und Naturparks werden zur rauchfreien Zone. Der Gouverneur des US-Westküstenstaates unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz.

In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt
Regional

In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag in Brunnen bei einem Raubüberfall 100'000 Franken in bar erbeutet. Das Geld befand sich im Tresor in einer Wohnung.