Eidg. Volksmusikfest Crans Montana


Roman Spirig
Events / 19.09.19 08:00

Crans-Montana wird vom 19. September bis am 22. September 2019 das Epizentrum der Volksmusik sein.

Eidg. Volksmusikfest Crans Montana
Eidg. Volksmusikfest Crans Montana

Eidgenössisches Volksmusikfest Crans-Montana

Vom Donnerstag, 22. bis Sonntag, 25. September 2019 findet in Crans-Montana das Eidgenössische Volksmusikfest statt. Zum zweiten Mal nach 1987 (Martigny) kommt der Traditionsanlass in den Kanton Wallis. Rund 1500 Musizierende und 80'000 Besucherinnen und Besucher geniessen das Schweizer Brauchtumsfest im Herzen der Schweizer Alpen.

Während vier Tagen wird Crans-Montana zum Mittelpunkt der Schweizer Volksmusik. Der Festumzug vom Sonntag, 25. September 2019 wird auf verschiedenen Kanälen der SRG live übertragen. Zu diesem Highlight werden alleine rund 30'000 Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet.

Das Detailprogramm über die vier Volksmusiktage findet man unter www.cransmontana2019.ch.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Europäischer Lastwagenmarkt hat 2019 zugelegt
Wirtschaft

Europäischer Lastwagenmarkt hat 2019 zugelegt

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist 2019 nach Branchenangaben das siebte Jahr in Folge gewachsen. Mit gut 2,5 Millionen Fahrzeugen seien 2,5 Prozent mehr neu zugelassen worden als im Vorjahr, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mit.

Zwei Freiburger sterben bei Flugzeugabsturz in der Waadt
Schweiz

Zwei Freiburger sterben bei Flugzeugabsturz in der Waadt

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in der Nähe von St-Légier im Kanton Waadt hat zwei Todesopfer gefordert. Nach Angaben der Kantonspolizei Waadt handelt es sich bei den Opfern um zwei Männer aus dem Kanton Freiburg.

Dario Cologna läuft in die Top Ten
Regional

Dario Cologna läuft in die Top Ten

Dario Cologna überzeugte beim Wiedereinstieg in den Weltcup mit einem Top-Ten-Resultat. Beim Skiathlon in Oberstdorf belegte der vierfache Olympiasieger im ersten Rennen seit der Tour de Ski den 7. Rang.

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte
Sport

Italienischer Dreifachsieg in Bansko - Suter Neunte

Die zweite Weltcup-Abfahrt der Frauen von Bansko war fest in italienischer Hand. Elena Curtoni triumphierte vor ihren Landsfrauen Marta Bassino und Federica Brignone. Corinne Suter wurde Neunte, Lara Gut-Behrami Zehnte.