Fast 18 Millionen Franken für neuen Bahnhofplatz Arth-Goldau


Roman Spirig
Regional / 25.03.19 15:00

Der Bahnhofplatz Arth-Goldau soll zu einer ÖV-Drehscheibe werden. Die Gemeinde will ihn für 17,7 Millionen Franken neu gestalten. Der Kanton beteiligt sich mit 40 Prozent an den Kosten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtkeller Luzern: Vera Kaa
Events

Stadtkeller Luzern: Vera Kaa

Die Luzerner Sängerin macht Halt im Stadtkeller mit ihrem neuen Album "Längi Zit", das im September erscheint.

Weltstar im Ruhestand: Tina Turner wird 80
Schweiz

Weltstar im Ruhestand: Tina Turner wird 80

Sie ist die Rocklegende in Person: Tina Turner baute sich eine Weltkarriere. Mit Ehrgeiz, Sexappeal - und Perücke. Jetzt lebt sie im Ruhestand in Küsnacht am Zürichsee. Am 26. November wird sie 80. 

Weitere Casinos dürfen Online-Geldspiele anbieten
Schweiz

Weitere Casinos dürfen Online-Geldspiele anbieten

Die Casinos von Bern und Interlaken dürfen Online-Geldspiele anbieten. Der Bundesrat hat ihnen heute eine erweiterte Konzession erteilt.

Maurer vereinbart mit Putin engere Zusammenarbeit
Schweiz

Maurer vereinbart mit Putin engere Zusammenarbeit

Bundespräsident Ueli Maurer hat in Moskau mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Zur Sprache kamen neben bilateralen Beziehungen auch Wirtschaftsthemen und das friedenspolitische Engagement der Schweiz.