Fünf Personen landen nach Auffahrunfall in Neuenkirch im Spital


News Redaktion
Regional / 04.02.20 14:35

Fünf Personen haben sich in der Nacht auf Dienstag bei einer Auffahrkollision auf der Autobahn A2 bei Neuenkirch verletzt. Ein 46-jähriger Autolenker war ins Heck eines Fahrzeugs geprallt. der Rettungsdienst brachte die Verletzen ins Spital.

Polizeieinsatz auf der A2 bei Neuenkirch LU: Fünf Personen verletzen sich bei einer Auffahrkollision. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Polizeieinsatz auf der A2 bei Neuenkirch LU: Fünf Personen verletzen sich bei einer Auffahrkollision. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Autofahrer war in Richtung Süden unterwegs, als es auf der Höhe der Autobahnraststätte Neuenkirch auf dem Normalstreifen zum Unfall kam, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Beim Unfall wurden der Autofahrer und die vier Insassen des zweiten involvierten Fahrzeugs verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 30000 Franken. Aufgrund des Unfalls musste der Verkehr zeitweise über die Autobahnraststätte geführt werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Weiteres Kreuzfahrtschiff mit Corona-Toten legt in Florida an
International

Weiteres Kreuzfahrtschiff mit Corona-Toten legt in Florida an

Nach langer Irrfahrt hat ein weiteres Kreuzfahrtschiff mit Coronavirus-Patienten an Bord einen Hafen im US-Bundesstaat Florida erreicht.

Honduranischer Ex-Präsident Rafael Callejas gestorben
International

Honduranischer Ex-Präsident Rafael Callejas gestorben

Der frühere honduranische Präsident und Fussballfunktionär Rafael Callejas ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Seine Partei Partido Nacional veröffentlichte am Samstag auf Twitter eine entsprechende Mitteilung seiner Witwe Norma Gaborit de Callejas.

Asien-Pazifik-Region droht wegen Virus-Krise Wachstumsschwäche
International

Asien-Pazifik-Region droht wegen Virus-Krise Wachstumsschwäche

Das ohnehin schon verlangsamte Wachstum der Asien-Pazifik-Region wird sich in Folge der Coronavirus-Pandemie nach Einschätzung der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB) in diesem Jahr stark abschwächen, bevor es im nächsten Jahr wieder kräftig ansteigt.

UEFA rät Mitgliedsverbänden von Saisonabbruch ab
International

UEFA rät Mitgliedsverbänden von Saisonabbruch ab

Die UEFA hat ihren Mitgliedsverbänden in der Corona-Krise von einem Abbruch der nationalen Fussballligen abgeraten. Das geht aus einem Brief der Europäischen Fussball-Union hervor, aus dem die Nachrichtenagentur AP zitierte.