Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen?


Ladina Meyer
Paid Content / 03.06.19 09:41

Kennt ihr jemanden der Geburtstag hat und eine Überraschung verdient hat? Dann meldet euch bei uns und gewinnt eine Geburtstagstorte von einem der Innerschweizer Bäcker-Confiseuren.

Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen? (Foto: KEYSTONE /  / )
Möchtet ihr einen lieben Menschen zum Geburtstag überraschen?

Die Innerschweizer Bäcker-Confiseuren möchten den Geburtstagskindern unter euch eine Freude bereiten. Sie überraschen monatlich 3 Personen die Geburtstag feiern mit einer feinen Torte.

Ihr kennt jemanden der es verdient hat, überrascht zu werden?
Meldet euch an und verratet uns wieso ihr dieser Person gerne etwas Gutes tun möchtet.

Die Gewinner werden benachrichtigt und dürfen in in einer Bäckerei nach Wahl aus den Kantonen SZ, ZG, LU, OW, NW oder UR eine Torte für das Geburtstagskind bestellen.

Die Auswahl der teilnehmenden Bäckereien findet ihr hier.


Jetzt anmelden und mit etwas Glück überraschen wir das Geburtstagskind:


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ein halbes Jahr nach dem Flugverbot: Was wird aus Boeings 737 Max?
International

Ein halbes Jahr nach dem Flugverbot: Was wird aus Boeings 737 Max?

Zwei Abstürze des bestverkauften Flugzeugmodells 737 Max haben den Luftfahrt-Giganten Boeing vom erfolgsverwöhnten Weltmarktführer zum Krisenfall gemacht.

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend
Sport

ZSC Lions - Davos: Rikard siegt im Neutrainer-Duell mit Wohlwend

Die ZSC Lions bescherten ihrem neuen Trainer Rikard Grönborg einen Auftakt nach Mass. Dank vier Toren im Schlussdrittel wendeten sie im Heimspiel gegen Davos ein 2:3 in ein 6:3.

Dieter Bohlen
Events

Dieter Bohlen

DIETER BOHLEN live in der Schweiz: Die MEGA Tournee kommt nach Zürich.

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg
Sport

Bern - Rapperswil-Jona Lakers: Bern steigert sich zum Sieg

Bern bekundete zum Saisonauftakt zuhause gegen Rapperswil-Jona mehr Mühe als erwartet. Dank drei Toren im Schlussdrittel setzte sich der Meister gegen den Letzten der Vorsaison dank einer Steigerung im Schlussdrittel dennoch verdient 6:3 durch.