Gemeinde Weggis verbessert ihre finanzielle Situation weiter


Roman Spirig
Regional / 27.03.19 14:17

Die Luzerner Seegemeinde Weggis hat 2018 deutlich mehr Steuergelder eingenommen und einen grösseren Ertragsüberschuss erzielt als budgetiert. Die Verschuldung konnte weiter abgebaut, die Steuerkraft ausgebaut werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Matthias Michel holt für Zuger FDP die Kohlen aus dem Feuer
Regional

Matthias Michel holt für Zuger FDP die Kohlen aus dem Feuer

Die Zuger FDP behält immerhin einen Sitz im Bundesparlament. Nach dem Verlust des Nationalratsmandats hat ihr Kandidat Matthias Michel im zweiten Wahlgang den Ständeratssitz verteidigt. Er distanzierte seinen Hauptgegner Heinz Tännler von der SVP deutlich.

Einbrecher randalieren im Hallenbad in Willisau
Regional

Einbrecher randalieren im Hallenbad in Willisau

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag eine Aussentür des Hallenbads in Willisau eingeschlagen und drangen in das Gebäude ein. In der Cafeteria klauten sie die Kasse, durchwühlten Schubladen, kippten Gestelle um und warfen Liegestühle ins Bad.

CVP sieht Lombardi als Opfer der politischen Polarisierung
Schweiz

CVP sieht Lombardi als Opfer der politischen Polarisierung

Der abgewählte CVP-Ständerat Filippo Lombardi sei ein Opfer der politischen Polarisierung geworden, sagt Fiorenzo Dadò. Der Präsident der CVP Tessin ist überzeugt, dass die Parteien der Mitte über lang oder kurz verschwinden werden.

Regional

"Schlupfhuus"-Schliessung: 7845 Unterschriften für Nachfolgelösung

Die Notunterkunft für Kinder und Jugendliche in St. Gallen soll aus finanziellen Gründen geschlossen werden. Am Montagnachmittag ist eine Petition für eine "qualitative Nachfolgelösung" für das "Schlupfhuus" mit 7845 Unterschriften der St. Galler Regierung übergeben worden.