Gesundheitscheck: Trump "gesund und energiegeladen"


Roman Spirig
International / 17.11.19 11:39

US-Präsident Donald Trump ist nach Darstellung des Weissen Hauses gesundheitlich gut für das Wahlkampfjahr 2020 gerüstet. Dies zeige der Gesundheitscheck, dem sich Trump am Samstag unterzogen habe, teilte Sprecherin Stephanie Grisham mit.

Gesundheitscheck: Trump gesund und energiegeladen (Foto: KEYSTONE / EPA / SHAWN THEW)
Gesundheitscheck: Trump gesund und energiegeladen (Foto: KEYSTONE / EPA / SHAWN THEW)

"Der Präsident ist weiter ohne Beschwerden gesund und energiegeladen, so wie es wiederholt seine kraftvollen Auftritte vor Tausenden Amerikanern mehrfach die Woche gezeigt haben", sagte sie.

Nach Informationen des US-Senders CNN hatte Trumps Besuch im Walter-Reed-Militärkrankenhaus am Freitag noch nicht auf seinem Terminplan gestanden. Von einem sehr arbeitsreichen 2020 ausgehend, habe der 73-Jährige sein freies Wochenende in Washington genutzt, um einen Teil der jährlich anstehenden Rundum-Untersuchung machen zu lassen, sagte die Sprecherin.

Trump nutzte den Besuch den Angaben nach auch, um Familien von in Afghanistan verwundeten Soldaten zu treffen und dem Klinikpersonal für ihre Fürsorge zu danken. Es habe sich damit insgesamt um seinen neunten Besuch in dem Spital gehandelt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Das SBB Weihnachtslied

Das SBB Weihnachtslied

Für Sie stehen wir zusammen – Tag für Tag. Herzlichen Dank, dass Sie mit uns unterwegs sind, liebe Kundinnen und Kunden. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage. Tun Sie Gutes und laden Sie jetzt für 1.90 Franken das SBB Weihnachtslied herunter (jetzt hier Anhören). Die Einnahmen spenden wir in Ihrem Namen der Glückskette. Ihre SBB.

Sperre gegen Sven Schurtenberger aufgehoben
Schwingen

Sperre gegen Sven Schurtenberger aufgehoben

Der Eidgenössische Schwingerverband ESV hat die für 2020 verhängte Sperre gegen den zweifachen Eidgenossen Sven Schurtenberger aufgehoben. Damit kann der 28-jährige Luzerner an allen Festen teilnehmen.

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie
Events

Konstantin Wecker und die Bayerische Philharmonie

Konstantin Wecker kommt mit seinem neuen Programm «Weltenbrand» am 10. Dezember 2019 zusammen mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie ins KKL Luzern.

EVZ-Meister-Haudegen Misko Antisin ist Winterthurs Cheftrainer bis Ende Saison
Sport

EVZ-Meister-Haudegen Misko Antisin ist Winterthurs Cheftrainer bis Ende Saison

Der EHC Winterthur wird bis Ende Saison von Misko Antisin trainiert. Der ehemalige EVZ-Meisterspieler und bisherige Winterthur-Assistent tritt die Nachfolge des vor drei Tagen entlassenen Michel Zeiter an.