Glarner Versicherung mit Verlusten und gescheitertem IT-Projekt


Roman Spirig
Regional / 25.03.19 16:14

Die Glarner Gebäudeversicherung (glarnerSach) hat das letzte Geschäftsjahr mit Verlusten in beiden Versicherungsbereichen abgeschlossen. Die Abwärtsbewegung an den Börsen sei dafür verantwortlich gewesen, hiess es. Kein Glück hatte das Unternehmen zudem mit einem Digitalisierungsprojekt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wie hoch ist Basels Sieg in Zürich einzuschätzen?
Sport

Wie hoch ist Basels Sieg in Zürich einzuschätzen?

Kann Peter Zeidler sein jungen St. Galler Team sogar noch verbessern? Nimmt der FCB den Schwung vom 4:0-Sieg in Zürich mit? Hält sich das von neuen Verletzungen heimgesuchte YB weiter über Wasser?

Saturday Ice Fever - Sunshine Edition
Events

Saturday Ice Fever - Sunshine Edition

Am 15. Februar findet die erste Saturday Ice Fever - Sunshine Edition im Eiszentrum in Luzern statt. Die Party auf dem Eis mit DJ Ecko & Robin Tune.

Kein unterirdisches Parkhaus am  Pilatusplatz in Luzern
Regional

Kein unterirdisches Parkhaus am  Pilatusplatz in Luzern

Bei der Erneuerung des Pilatusplatzes in der Stadt Luzern soll kein unterirdisches Parkhaus die wegfallenden Parkplätze kompensieren. Das Tiefbauamt empfiehlt, darauf zu verzichten. Der Stadtrat solle aber auf eine neue Verkehrsführung setzen.

Mönchengladbach gewinnt auch dank zwei Schweizer Assists
Sport

Mönchengladbach gewinnt auch dank zwei Schweizer Assists

Mönchengladbach kommt in der Bundesliga zum ersten Auswärtssieg seit über drei Monaten. Das Team mit dem Schweizer Quartett setzt sich in Düsseldorf 4:1 durch. Die Tabellenspitze übernimmt Leipzig.