GLARONA


Eliane Schelbert
Events / 28.03.20 13:05

Braunvieh trifft auf Landtechnik am 28. und 29. März 2020 an der GLARONA in Näfels.

GLARONA (Foto: KEYSTONE /  / )
GLARONA

Die GLARONA wird periodisch durchgeführt. Seit der letzten erfolgreich durchgeführten GLARONA sind sieben Jahre vergangen. Aus diesem Grund ist es wieder an der Zeit, eine nächste GLARONA zu realisieren. Mit dem Areal der Linth-Arena in Näfels bietet sich ein idealer Veranstaltungsort an. 

Neben dem fachlichen Bereich mit der Ausstellung und der Rangierung unserer hochstehenden Braunviehtiere, wird die Zusammenführung der bäuerlichen und nichtbäuerlichen Bevölkerung angestrebt. Dieses Ziel wird mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Rahmenprogramm erreicht. Ob Jung oder Alt jeder ist herzlich wilkommen an der GLARONA.

Der Anlass soll den engagierten Braunviehzüchter, den Partygängern und allen Tier- und Maschinenfreunden als spezielles Wochenende in Erinnerung bleiben.


(Foto: KEYSTONE /  / )
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest
Schweiz

St. Galler Regierung hält an Spitalschliessungen fest

Die St. Galler Regierung hat nach der Vernehmlassung ihre Spitalstrategie angepasst. Es bleibt grundsätzlich bei den angekündigten Schliessungen. Der Entscheid zum Spital Walenstadt soll aber verschoben werden, in Wattwil wird eine Alternative ermöglicht.

Schütze tötet fünf Menschen bei Brauerei in Milwaukee
International

Schütze tötet fünf Menschen bei Brauerei in Milwaukee

Bei einem Schusswaffenangriff in einer Grossbrauerei der US-Stadt Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin sind fünf Menschen getötet worden. Der 51-jährige mutmassliche Täter wurde anschliessend tot aufgefunden. Er nahm sich offenbar das Leben.

UBS-CEO Ermotti hat 2019 12,5 Mio Franken verdient
Wirtschaft

UBS-CEO Ermotti hat 2019 12,5 Mio Franken verdient

UBS-Konzernchef Sergio Ermotti hat 2019 weniger verdient als im Vorjahr. Konkret betrug die Gesamtentschädigung 12,5 Millionen nach 14,1 Millionen Franken für 2018.

Mauro Caviezel erneut knapp am Premierensieg vorbei
Sport

Mauro Caviezel erneut knapp am Premierensieg vorbei

Mauro Caviezel verpasst ein weiteres Mal den ersten Weltcup-Sieg nur knapp. Der Bündner wird im Super-G in Hinterstoder mit fünf Hundertsteln Rückstand auf den Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter.