Hazel Brugger Tropical


Lars Müller
Events / 29.10.20 20:00

Hazel Brugger ist wieder da, und das ist auch gut so. In ihrem zweiten Programm spricht sie über die grossen Themen dieser Welt.

Hazel Brugger Tropical (Foto: KEYSTONE /  / )
Hazel Brugger Tropical

Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen, und warum sind Rechtspopulisten die besseren Liebhaber? Gewohnt trocken und unaufdringlich baut Hazel in «Tropical» ihr Universum auf und öffnet dem Publikum die Tür in ihr Gehirn. Denn dort, wo es wehtut, fängt das echte Lachen doch erst richtig an.

www.hazelbrugger.com

TICKETS

DATUM
Wegen der aktuellen und ausserordentlichen Situation wurde die Show vom 15. Mai auf den 29. Oktober verschobern.

ORT
Le Théâtre
Rüeggisingerstrasse 20A
6020 Emmen

START
Türöffnung: 19 Uhr
Showtime: 20 Uhr

PREISE
CHF 59 | 49 | 39

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Casinos in Las Vegas sollen nach Corona-Schliessung wieder öffnen
International

Casinos in Las Vegas sollen nach Corona-Schliessung wieder öffnen

Im US-Staat Nevada mit dem Glücksspielparadies Las Vegas sollen nach wochenlangen Corona-Schliessungen die Casinos und Hotels wieder öffnen. Der Gouverneur von Nevada, Steve Sisolak, gab den 4. Juni als Termin bekannt.

Keine Mundschutz-Pflicht mehr in Polen beim Spaziergang
International

Keine Mundschutz-Pflicht mehr in Polen beim Spaziergang

Polen will von diesem Samstag an die Pflicht zum Tragen von Mund- und Nasenschutz wegen der Corona-Epidemie teilweise aufheben.

Verkehrsbetriebe Zürich bald wieder im Normalbetrieb
Wirtschaft

Verkehrsbetriebe Zürich bald wieder im Normalbetrieb

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) kehren langsam zum Normalbetrieb zurück. Drei Tramlinien, die vorübergehend gestrichen wurden, nehmen ab kommendem Dienstag ihren Betrieb wieder auf. Das Nachtnetz bleibt aber eingestellt.

Daniel Giubellini wird in Lausanne Europameister am Barren
Sport

Daniel Giubellini wird in Lausanne Europameister am Barren

Daniel Giubellini wurde vor 30 Jahren in Lausanne Europameister am Barren. Der unerwartete Titelgewinn war nicht nur für den Zürcher selber Gold wert.