Innerschweizer Bösch gewinnt Bronze im Slopestyle


Roman Spirig
Sport / 25.01.20 22:21

Die Schweizer Delegation hat an den X-Games in Aspen eine weitere Medaille auszuweisen. Big-Air-Weltmeister Fabian Bösch sicherte sich im Slopestyle hinter dem Amerikaner Colby Stevenson und Evan McEachran aus Kanada Bronze.

Innerschweizer Bösch gewinnt Bronze im Slopestyle (Foto: KEYSTONE /  / )
Innerschweizer Bösch gewinnt Bronze im Slopestyle

Für den 22-jährigen Engelberger ist es nach Gold und Silber im Big Air die dritte Medaille an den X-Games; die erste in der Disziplin, in der er 2015 im österreichischen Kreischberg mit WM-Gold ein erstes Mal an die Weltspitze vorgeprescht war.

Böschs Medaillen-Glück war das Pech von Andri Ragettli, dem zweiten Schweizer im Final. Der Flimser, der sich im Big-Air-Wettkampf in Aspen Bronze gesichert hatte, verpasste im Slopestyle als Vierter das Podium nur knapp. In der Qualifikation hatten Ragettli und Bösch die Plätze zwei und drei belegt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auch unter Dionisio kommt Sion nicht voran
Sport

Auch unter Dionisio kommt Sion nicht voran

Neuchâtel Xamax erringt in der 22. Super-League-Runde seinen ersten Sieg seit dem 26. Oktober und seit neun sieglosen Partien. Die Neuenburger setzen sich im Wallis gegen Sion 2:1 durch.

Mönchengladbach gewinnt auch dank zwei Schweizer Assists
Sport

Mönchengladbach gewinnt auch dank zwei Schweizer Assists

Mönchengladbach kommt in der Bundesliga zum ersten Auswärtssieg seit über drei Monaten. Das Team mit dem Schweizer Quartett setzt sich in Düsseldorf 4:1 durch. Die Tabellenspitze übernimmt Leipzig.

Gilardoni:
Sport

Gilardoni: "Dieses Silber ist eine echte Überraschung"

Die Schweizer Skeletonfahrerin Marina Gilardoni gewinnt an der Europameisterschaft in Sigulda die Silbermedaille.

Erster Final für Leonie Küng
Sport

Erster Final für Leonie Küng

Für Leonie Küng (WTA 283) läuft es am WTA-Turnier in Hua Hin (Thailand) weiter optimal. Die 19-jährige aus Beringen/SH steht erstmals auf der Frauen-Tour in einem Final.