Julien Wanders konnte Coup nicht wiederholen


News Redaktion
Sport / 21.02.20 07:13

Julien Wanders verpasst beim Halbmarathon in Ras Al Khaimah seinen im Vorjahr aufgestellten Europarekord von 59:13 Minuten klar. Mit 1:00:46 Stunden wird er als bester Europäer Elfter.

Julien Wanders verpasste seinen eigenen Europarekord im Halbmarathon klar (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Julien Wanders verpasste seinen eigenen Europarekord im Halbmarathon klar (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Im Feld der internationalen Spitzenläufer - 11 Athleten mit einer Bestzeit von unter einer Stunde waren gemeldet - startete Wanders (Stade Genève) ambitioniert ins Rennen. Noch bei der 10-km-Marke führte der Genfer das Feld an und passierte mit sieben Sekunden Vorsprung auf seinen Europarekord. Als sich kurz vor Kilometer 15 einige Läufer von der Gruppe lösten, konnte der 23-Jährige das hohe Tempo aber nicht mehr mitgehen.

Das Rennen beendete Wanders auf Platz 11 und damit als schnellster Europäer im Feld. Auch wenn sein Unterfangen, den eigenen Europarekord zu schlagen, nicht von Erfolg gekrönt war, zeigte Wanders eine weitere gute Leistung. Seine Zeit von 1:00:46 lag im Bereich des ehemaligen Schweizer Rekords von Tadesse Abraham von 1:00:42.

Im Rennen der Frauen stellte Ababel Yeshaneh Brihane aus Äthiopien in 1:04:31 einen Weltrekord auf. Auch die Zweitplatzierte und Marathon-Weltrekordhalterin Brigid Jepchirchir Kosgei aus Kenia blieb in 1:04:49 unter der alten Bestzeit.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Leichen in Strassen: Menschenrechtler besorgt über Lage in Ecuador
International

Leichen in Strassen: Menschenrechtler besorgt über Lage in Ecuador

Nach Berichten über Leichen in den Strassen der Wirtschaftsmetropole Guayaquil hat sich die Interamerikanische Menschenrechtskommission (Cidh) besorgt über den Umgang Ecuadors mit der Corona-Pandemie gezeigt.

Das Sunshine Mini-Konzert
Regional

Das Sunshine Mini-Konzert

NEU: Täglich um 13.05 und 19.30 Uhr auf Sunshine Radio gibt's von Musikern aus der Region und der ganzen Schweiz das Mini-Konzert direkt für euer Wohnzimmer. Radio einschalten und live dabei sein. Hier gibt es das Line Up der nächsten Tage.

Virus-Tests von Bundesliga-Spielern problematisch
Sport

Virus-Tests von Bundesliga-Spielern problematisch

Der deutsche Virologe Ulf Dittmer sieht für einen möglichen Wiederbeginn der Fussball-Bundesliga mit regelmässigen Corona-Tests für die Spieler Probleme.

Alp verzichtet auf Schafe - Lebensraum für Gämsen und Steinböcke
Schweiz

Alp verzichtet auf Schafe - Lebensraum für Gämsen und Steinböcke

Die Alp Bollenwees im Alpstein verzichtet auf die Schafhaltung im Sommer. Dies soll den Lebensraum der wild lebenden Gämsen und Steinböcke aufwerten und Probleme mit der Trinkwasserqualität entschärfen.