Kriens nimmt Suche nach Mieter für altes Gemeindehaus wieder auf


Roman Spirig
Regional / 28.02.20 13:04

Die Stadt Kriens saniert ihr ehemaliges Gemeindehaus und sucht für dieses Mieter. Verändert wird der denkmalgeschützte Bau nicht.

Kriens nimmt Suche nach Mieter für altes Gemeindehaus wieder auf (Foto: KEYSTONE /  / )
Kriens nimmt Suche nach Mieter für altes Gemeindehaus wieder auf

Der Stadtrat hat eine erste Kredittranche, die sich auf 650000 Franken beläuft, freigegeben, wie er am Freitag mitteilte. Die Sanierung des dreistöckigen Gebäudes wird in diesem und im nächsten Jahr durchgeführt. Erneuert wird vor allem die Haustechnik und der Innenbereich des Hauses. Die Arbeiten würden mit hoher Rücksicht auf die historische Bausubstand ausgeführt, teilte die Stadt Kriens mit.

Wer das Gebäude oder einzelne Räume oder Etagen davon mieten wird, ist noch offen. Kriens hatte, weil das Geld für die Sanierung fehlte, die Suche nach Mieter 2019 unterbrochen, will diese Aktivitäten Ende März aber wieder aufnehmen. In Frage kämen Kleinbetriebe aus der Dienstleistungsbranche, schreibt die Stadt.

Die Stadt Kriens benötigt ihr altes Gemeindehaus nicht mehr, weil für die Verwaltung ein zentrales Stadthaus geschaffen worden ist. Das alte Gemeindehaus war 1912 nach Plänen von Emil Vogt gebaut worden. Es handelt sich um einen repräsentativen und historisierenden Heimatstilbau, wie es im kantonalen Denkmalverzeichnis heisst.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bündner Polizei markiert wegen Corona-Pandemie mehr Präsenz
Schweiz

Bündner Polizei markiert wegen Corona-Pandemie mehr Präsenz

Die Bündner Polizei hat am Wochenende mehr Kontrollen durchgeführt und tut dies auch über die kommenden Ostertage. Es drohen Bussen wegen Nichteinhaltung der bundesrätlichen Covid-19-Verordnung.

US-Geheimdienst-Inspektor verteidigt sich nach Rauswurf
International

US-Geheimdienst-Inspektor verteidigt sich nach Rauswurf

Nach seiner Entlassung durch Präsident Donald Trump hat US-Geheimdienst-Generalinspektor Michael Atkinson sein Vorgehen in der Ukraine-Affäre gerechtfertigt.

Keir Starmer wird neuer Chef der britischen Labour-Partei
International

Keir Starmer wird neuer Chef der britischen Labour-Partei

Keir Starmer ist zum neuen Chef der Labour-Partei und damit zum Oppositionsführer in Grossbritannien gewählt worden. Das teilten die britischen Sozialdemokraten am Samstagvormittag mit.

Grosser Fang: Unbekannte stehlen 700 Kilo Fisch aus Zuchtbetrieb
Schweiz

Grosser Fang: Unbekannte stehlen 700 Kilo Fisch aus Zuchtbetrieb

Unbekannte haben aus einer Fischzucht im luzernischen Aesch rund 700 Kilogramm Fisch gestohlen. Die Täter waren in den Betrieb eingebrochen und fischten danach ein volles Becken ab. Die Deliktsumme schätzte die Polizei auf rund 10'000 Franken.