Lario Kramer (19!) sorgt für Sensationssieg auf dem Stoos!


Roman Spirig
Schwingen / 10.06.18 21:34

Das erste Bergkranzfest der Schwingersaison 2018 brachte einen sensationellen Sieger hervor: Lario Kramer. Der 19-jährige Freiburger aus Galmiz bei Murten errang auf dem Stoos fünf Siege und bezwang im Schlussgang den Zuger Marcel Bieri.

Dieser gilt als eine der zentralen Figuren hinter dem Brexit. Im Mittelpunkt des Films steht die umstrittene Strategie, mit der die EU-Gegner beim Brexit-Referendum 2016 siegen konnten.

Der in der Öffentlichkeit wenig bekannte Cummings arbeitete einst als Politikberater europaskeptischer Parlamentarier. Er führte dann die Kampagne "Vote Leave" an, die sich für einen Brexit stark machte.

Cummings wird ein erheblicher Anteil am Erfolg der EU-Gegner beim Referendum im Juni 2016 zugeschrieben. Unter anderem setzte er auf eine datenbasierte Kampagne in den sozialen Netzwerken und weniger auf traditionelle Wahlkampfmethoden. Im vergangenen Juli wurde "Vote Leave" wegen irreführendem Finanzgebaren zu einer Geldstrafe verurteilt.

Cummings zu verkörpern und die Welt durch dessen Augen zu sehen sei eine Herausforderung gewesen, erklärte Schauspieler Cumberbatch. Cummings sei "in vielerlei Hinsicht weit von mir entfernt". Der 42-jährige Schauspieler ("Doctor Strange", "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben") hatte sich für einen Verbleib seines Landes in der EU stark gemacht.

"Brexit: The Uncivil War" wird im britischen Sender Channel 4 am 7. Januar gezeigt - dem Tag, an dem die britischen Parlamentarier aus der Weihnachtspause nach Westminster zurückkehren. Eine Woche später steht dann eine entscheidende Abstimmung über den Brexit an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrat verbietet wegen Coronavirus alle Grossanlässe
Schweiz

Bundesrat verbietet wegen Coronavirus alle Grossanlässe

Der Bundesrat verbietet wegen des grassierenden Coronavirus alle Grossveranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Das Verbot gilt mindestens bis 15. März und wurde vom Bundesrat verhängt, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Mutmassliche Portemonnaiediebin in Luzern festgenommen
Regional

Mutmassliche Portemonnaiediebin in Luzern festgenommen

Eine Frau, die in der Nacht auf Freitag in Luzern einem Taxichauffeur ein Portemonnaie gestohlen haben soll, ist von einem Polizeihund gestellt worden. Sie habe das Deliktsgut noch auf sich getragen, teilte die Luzerner Polizei mit.

Polizeitaucher holen Velos, Pneus und Handys aus Hafenbecken
Schweiz

Polizeitaucher holen Velos, Pneus und Handys aus Hafenbecken

Alte Velos, Stühle, Pneus, Werkzeuge, Schlüssel und Handys - all dies haben Taucher der St. Galler Kantonspolizei bei einer Putzaktion im Hafenbecken in Rorschach gefunden. Bei einigen Gegenständen prüft die Polizei jetzt, ob sie als gestohlen gemeldet waren.

Bundesrat beantragt 935 Millionen Franken für Kulturförderung
Schweiz

Bundesrat beantragt 935 Millionen Franken für Kulturförderung

Der Bundesrat will in den nächsten vier Jahren 934,5 Millionen Franken in die Kultur investieren. Er hat am Mittwoch die Kulturbotschaft 2021-2024 verabschiedet. Trotz Kritik hält er an den neuen Auflagen für ausländische Streaming-Plattformen und TV-Sender fest.