Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt


Roman Spirig
Regional / 19.08.19 13:14

Aus noch unbekannten Gründen ist ein Lastwagenchauffeur am Montagmorgen gegen 9.15 Uhr in Zell von der Strasse abgekommen. Das Fahrzeug stürzte einen Abhang hinunter und überschlug sich mehrfach. Der Lenker wurde verletzt.

Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt (Foto: Luzerner Polizei)
Lastwagen stürzt in Zell LU Abhang hinunter - Lenker verletzt (Foto: Luzerner Polizei)

Die Rega flog den Verunfallten ins Spital, wie die Staatsanwaltschaft Luzern mitteilte. Der Lastwagen wurde stark beschädigt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Skicracks ganz persönlich! Beat Feuz hat eher Angst vor dem Telefon als vor der Streif
Sport

Skicracks ganz persönlich! Beat Feuz hat eher Angst vor dem Telefon als vor der Streif

Unsere Skicracks legen eine fantastische Saison hin. Das kommt nicht von ungefähr - der Teamspirit bei Swiss Ski beflügelt. Wie unsere Skistars Gisin, Holdener, Yule, Zennhäusern, Danioth, Feuz und Co. neben der Piste drauf sind, das alles hört in unserer neuen Rubrik. Heute Folge 3 - was unseren Speed-Cracks Angst macht... 

Bündner Regierung zieht positives Fazit zum Jubiläums-WEF
Schweiz

Bündner Regierung zieht positives Fazit zum Jubiläums-WEF

Die Bündner Regierung hat ein positives Fazit zur 50. Ausgabe des World Economic Forum WEF in Davos gezogen. Regierungsrat Marcus Caduff unterstrich die volkswirtschaftliche Bedeutung des Treffens, das heute Freitagmittag zu Ende ging.

Bern - Servette: Dämpfer für Bern
Sport

Bern - Servette: Dämpfer für Bern

Meister Bern erlitt im Heimspiel gegen Servette einen Dämpfer. Nach drei Siegen hintereinander verloren die Berner das Heimspiel gegen Genf mit 3:4 nach Verlängerung.

Johan Djourou kommt zum FC Sion
Sport

Johan Djourou kommt zum FC Sion

Ein halbes Jahr nach dem misslungen Intermezzo mit Valon Behrami, versucht der FC Sion seine Strahlkraft mit einem weiteren Ex-Internationalen zu verbessern. Bis zum Saisonende verstärkt Johan Djourou die Defensive der Walliser. Der 33-jährige Genfer hatte in den letzten Wochen bereits mit Sion trainiert. Mit dem Tabellensiebten der Super League absolvierte Djourou auch zwei Testspiele.