Luzern: Sechs Kaderpersonen der IT-Firma Comparex schuldig gesprochen


Roman Spirig
Regional / 31.01.20 14:02

Das Kantonsgericht Luzern hat sechs Kaderpersonen der einstigen IT-Firma Comparex Schweiz AG wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung oder Gehilfenschaft dazu schuldig gesprochen. Sie waren beschuldigt worden, Mitarbeiter zu einem Wechsel zu einem anderen Unternehmen bewegt zu haben.

Luzern: Sechs Kaderpersonen der IT-Firma Comparex schuldig gesprochen (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Luzern: Sechs Kaderpersonen der IT-Firma Comparex schuldig gesprochen (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Ein Comparex-Verwaltungsratsmitglied wurde wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung schuldig gesprochen. Er erhielt eine bedingte Freiheitsstrafe von zwei Jahren, die Probezeit beträgt zwei Jahre, wie das Kantonsgericht Luzern am Freitag mitteilte.

Das Kantonsgericht verurteilte ferner den CEO des Surseer Unternehmens wegen Gehilfenschaft zu qualifizierter ungetreuer Geschäftsbesorgung. Er erhielt 14 Monate bedingt, die Probezeit beträgt ebenfalls zwei Jahre.

Vier Geschäftsleitungsmitglieder wurden wegen demselben Delikt zu Geldstrafen von 130 oder 150 Tagessätzen zu 170 bis 290 Franken verurteilt. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Komplette Öffnung des Strommarkts nimmt weitere Hürde
Schweiz

Komplette Öffnung des Strommarkts nimmt weitere Hürde

Künftig sollen neben Grosskonsumenten auch private Haushalte ihren Stromlieferanten wählen können. Die vollständige Strommarktöffnung wird mit Massnahmen begleitet, um die Versorgungssicherheit zu stärken und die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen.

Ab Anfang Juli erhöht der Bund die Beiträge für Sportlager
Schweiz

Ab Anfang Juli erhöht der Bund die Beiträge für Sportlager

Ab Sommer gibt es mehr Geld vom Bund für J+S-Sportlager. Der Bundesrat hat am Freitag ein Massnahmenpaket für die Förderung des Breitensports beschlossen. Die praktisch verdoppelten Beiträge pro Teilnehmer und Tag gibt es vom 1. Juli 2020 an.

S'Central Wohnzimmer-Konzert
Regional

S'Central Wohnzimmer-Konzert

Neu spielen täglich immer um 14.00 Uhr und um 20.00 Uhr Künstler aus der Region, der Schweiz und der Welt im Central-Wohnzimmerkonzert extra für euch. So wird das Zuhause-Bleiben zum Konzert-Erlebnis. 10'000ende hören gleichzeitig. Hier gibt es unser Line Up.

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs
Schweiz

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs

Studierende der ETH Lausanne (EPFL) haben einen intelligenten BH entwickelt, der Krebserkrankungen frühzeitig erkennen soll. Sie arbeiten jetzt mit einem Start-up-Unternehmen zusammen. 2021 soll die Erfindung auf den Markt kommen.