Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine


Roman Spirig
Regional / 14.05.19 11:29

Ein 76-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Schwyz schwer verletzt, als er einen Schlauch aufrollen wollte. Der Arm des Mannes geriet dabei in den motorisierten Aufrollmechanismus und wurde aufgewickelt.

Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Mann gerät in Schwyz mit Arm in Aufrollmaschine (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der Unfall passierte kurz vor 5.30 Uhr an der Steinerstrasse, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz wurde für die Patientenbergung aufgeboten. Die Rega brachte den Verunfallten nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in eine Spezialklinik.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge
International

Merkel begrüsst neuen Anlauf im Streit um Flüchtlinge

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt den Anlauf der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die Konstruktionsfehler bei den Dublin-Regeln für Asylverfahren in der EU beheben will.

Ländler-Abig Melchsee-Frutt
Events

Ländler-Abig Melchsee-Frutt

Der Ländler-Abig findet in der atemberaubenden Bergkulisse von Melchsee-Frutt statt. Diverse Ländlerformationen spielen ab 19.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz auf.

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt
Regional

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt

Beim Sturz von einem Montagegerüst hat sich ein 59-jähriger Arbeiter in Andermatt am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Er fiel aus ungeklärten Gründen aus rund zwei Metern Höhe zu Boden.

Novartis steigert Umsatz im zweiten Quartal um 4 Prozent
Wirtschaft

Novartis steigert Umsatz im zweiten Quartal um 4 Prozent

Bei Novartis haben auch im zweiten Quartal die wichtigsten Medikamente das Geschäft angekurbelt. Der Umsatz kletterte um 4 Prozent auf 11,8 Milliarden Franken, wie der Pharmakonzern am Donnerstag mitteilte.