Mick geht es nicht gut! Rolling Stones verschieben Tour wegen Jaggers Gesundheitsproblemen


Roman Spirig
International / 31.03.19 12:28

Wegen gesundheitlicher Probleme von Frontmann Mick Jagger haben die Rolling Stones ihre Tournee in den USA und Kanada verschoben. "Mick wurde von Ärzten davon abgeraten, derzeit auf Tournee zu gehen, da er medizinische Behandlung braucht."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet
International

Spektakulärer Korruptionsprozess gegen Netanjahu eröffnet

Es ist ein Bild mit starker Symbolkraft: Mit blauer Schutzmaske steht Benjamin Netanjahu am Sonntag als erster amtierender Ministerpräsident Israels vor Gericht. Der 70-Jährige ist wegen Betruges, Veruntreuung und Bestechlichkeit angeklagt.

Musikwelt trauert um
International

Musikwelt trauert um "Yéké yéké"-Sänger Mory Kanté

Die Musiklegende Mory Kanté aus Guinea ist tot. Der für seinen Hit "Yéké yéké" bekannte Sänger starb am Freitag nach langer Krankheit im Alter von 70 Jahren in Guineas Hauptstadt Conakry, wie sein Sohn Balla Kanté der Nachrichtenagentur AFP sagte.

Medien: Johnson-Berater hat Lockdown-Regeln weitere Male missachtet
International

Medien: Johnson-Berater hat Lockdown-Regeln weitere Male missachtet

Der wegen eines angeblichen Lockdown-Verstosses in die Kritik geratene Johnson-Berater Dominic Cummings soll Berichten zufolge weitere Male die Regeln der britischen Regierung missachtet haben. Das berichteten der "Sunday Mirror" und der "Observer" am Samstagabend.

Grossbritannien will Abhängigkeit von China senken
Wirtschaft

Grossbritannien will Abhängigkeit von China senken

Der britische Premierminister Boris Johnson will einem Zeitungsbericht zufolge die Abhängigkeit seines Landes von wichtigen medizinischen Gütern und anderen strategischen Waren aus China beenden.