Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen


Roman Spirig
Schwingen / 23.09.18 18:05

Im Schlussgang trafen Mike Müllestein und Christian Schuler aufeinander. Auch Schuler konnte nichts gegen einen starken Müllestein ausrichten, welcher jeden der 6. Gänge für sich entscheiden konnte.

Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen   (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Mike Müllestein gewinnt traditionelles Herbstschwingfest in Siebnen (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Mike Müllestein gewann das Herbstschwingfest bei Traumwetter überlegen mit 59.75 Punkten und sechs gewonnen Gängen. Christian Schuler konnte bis in den Schlussgang auch sechs Siege aus dem Ring tragen, jedoch hatte er gegen Müllestein nichts entgegenzusetzen. Schuler wurde nach 1:26 Minuten mit Kurz bezwungen.

Nach Müllestein und Schuler folgen Andreas Höfliger und Florian Hasler. Die weiteren Eidgenossen Stefan Burkhalter und Andreas Ulrich konnten sich im letzten Gang noch nach vorne arbeiten. Der fünfte Eidgenosse, Tobias Krähenbühl, verlor jedoch zuletzt gegen Dominik Streiff.

Für weitere News - hier klicken



  • Das Siegerinterview mit Mike Müllestein von Alfons Spirig.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe
Schweiz

Analyse in Zürich: Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe

Tempo 30 sorgt tatsächlich für mehr Ruhe. Dies zeigt eine Analyse von Stadt und Kanton Zürich auf neun Strecken in der Stadt Zürich. Ziel der Analyse war, die Diskussion "zu versachlichen".

Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans
International

Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans

In der iranischen Atomanlage Natans hat es nach Angaben der iranischen Atomorganisation (AEOI) einen Zwischenfall gegeben. Ein Industrieschuppen sei beschädigt worden, sagte AEOI-Sprecher Behrus Kamalwandi am Donnerstag.

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!
Schweiz

Bund setzt diese 29 Länder auf den Corona-Index. Bei Rückkehr Quarantäne!

Der Bund setzt mehrere europäische Länder auf den Corona-Index, darunter Serbien und den Schengen-Staat Schweden. Wer aus einem Risikoland in die Schweiz einreist, muss für zehn Tage in Quarantäne.

Generalversammlung verweigert VBL-Verwaltungsrat die Décharge
Regional

Generalversammlung verweigert VBL-Verwaltungsrat die Décharge

Nach den Ungereimtheiten um zu viel bezogene Subventionen bei den Verkehrsbetrieben Luzern (VBL) hat die Generalversammlung dem Verwaltungsrat die Décharge für das Geschäftsjahr 2019 verweigert. Das machte der Luzerner Stadtrat als Eigentümervertreter publik.