Nachhaltiger Neubau für ASTRA und BFE fertiggestellt


News Redaktion
Schweiz / 06.07.20 09:50

In Ittigen BE ist ein neues Verwaltungsgebäude des Bundes fertiggestellt worden. Der nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) zertifizierte Holz-Betonhybridbau setzt auf vor Ort vorhandene Potenziale.

Seit Montag ist der nachhaltige Neubau in Ittigen Arbeitsort für Mitarbeitende des Bundesamts für Strassen (ASTRA) und für die Direktion des Bundesamtes für Energie (BFE). (FOTO: Keystone/Damian Poffet)
Seit Montag ist der nachhaltige Neubau in Ittigen Arbeitsort für Mitarbeitende des Bundesamts für Strassen (ASTRA) und für die Direktion des Bundesamtes für Energie (BFE). (FOTO: Keystone/Damian Poffet)

Die Abwärme aus einem nahe gelegenen Rechenzentrum wird für die Beheizung des Gebäudes eingesetzt, Quellwasser sorgt für die Kühlung, wie das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) am Montag mitteilte.

Thermische und photovoltaische Systeme liefern demnach den Grundbedarf an Energie, zertifizierter Strom aus Wasserkraft deckt den restlichen Betriebsstrombedarf. So würden zu 100 Prozent erneuerbare Energien genutzt und keine CO2-Emissionen verursacht, hiess es.

Seit Montag ist der nachhaltige Neubau Arbeitsort für Mitarbeitende der Zentrale des Bundesamtes für Strassen (Astra) und für die Direktion des Bundesamtes für Energie (BFE). Bis Mitte August werden alle Mitarbeitenden eingezogen sein.

Das neue Verwaltungsgebäude ergänzt in Ittigen den Campus des Eidg. Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Das BBL realisierte mit dem Neubau ein weiteres Projekt des Unterbringungskonzepts 2024. Dieses setzt laut BBL die Konzentration der Bundesverwaltung in der Agglomeration Bern um, fokussiert auf Nachhaltigkeit und Nutzungsflexibilität und schafft wirtschaftliche Infrastrukturen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen. (Paid Content)

Steve Wozniak wird 70
Wirtschaft

Steve Wozniak wird 70

Der erste brauchbare Personal Computer, der Apple I, wurde von einen einzigen Menschen erfunden und entwickelt: Steve Wozniak. Der Tüftler, der nun 70 Jahre alt wird, bildete beim Aufbau von Apple den Gegenpol zu seinem visionären Kumpanen Steve Jobs.

Kleines Bündner Skigebiet bleibt im Winter geschlossen
Schweiz

Kleines Bündner Skigebiet bleibt im Winter geschlossen

Das kleine Bündner Skigebiet Fideriser Heuberge bleibt kommenden Winter geschlossen. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung der Heuberge AG entschieden sich zu diesem Schritt wegen der unsicheren Covid-Situation.

Programm des 77. Filmfestivals von Venedig komplett
International

Programm des 77. Filmfestivals von Venedig komplett

Das Filmfestival von Venedig hat zwei weitere Filme ausser Konkurrenz aufgenommen und damit das Programm für diesen Sommer komplettiert.