Nadal souverän im Viertelfinal


Roman Spirig
Sport / 02.06.19 19:19

Rafael Nadal hat sich in Paris ohne Probleme für die Viertelfinals qualifiziert. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Argentinier Juan Ignacio Londero mit 6:2, 6:3, 6:3 durch.

Nadal souverän im Viertelfinal (Foto: KEYSTONE / EPA / SRDJAN SUKI)
Nadal souverän im Viertelfinal (Foto: KEYSTONE / EPA / SRDJAN SUKI)

Einen Tag vor seinem 33. Geburtstag feierte Nadal seinen 90. Sieg im 92. Match beim French Open. Ein Grand-Slam-Rekord sind die 90 Siege aber nicht: Roger Federer steht beim Australian Open bei 97 und in Wimbledon bei 95 Erfolgen. Er hat dafür allerdings mehr Teilnahmen benötigt.

Nadal, der in der Runde zuvor gegen David Goffin einen Satz abgegeben hatte, zeigte sich gegen den Grand-Slam-Debütanten Londero (ATP 78) wieder von seiner unantastbaren Seite. Im Viertelfinal trifft er entweder auf den Japaner Kei Nishikori (ATP 7) oder den Franzosen Benoît Paire (ATP 38).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

18-jährige Freiheitsstrafe für Mordversuch im Asylheim Embrach
Regional

18-jährige Freiheitsstrafe für Mordversuch im Asylheim Embrach

Das Bundesgericht hat die Verurteilung einer 38-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von 18 Jahren wegen versuchten Mordes bestätigt. Die Frau hatte 2015 eine Betreuerin in der Asylunterkunft in Embrach ZH lebensbedrohlich verletzt.

CVP-Ständeratskandidatin Nicole Barandun will nicht mehr antreten
Regional

CVP-Ständeratskandidatin Nicole Barandun will nicht mehr antreten

Die Zürcher Ständeratskandidatin Nicole Barandun (CVP) will im zweiten Wahlgang vom 17. November nicht mehr antreten. Dies gab sie am Montag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA bekannt. Der Vorstand werde das offiziell am Dienstag kommunizieren.

Bau des Asylzentrums Grosshof günstiger als geplant
Regional

Bau des Asylzentrums Grosshof günstiger als geplant

Der Kanton Luzern hat für den Bau des Asylzentrums Grosshof in Kriens die bewilligten Kredite nicht ausschöpfen müssen. Der Bau hat 6,526 Millionen Franken gekostet. Bewilligt worden waren 6,820 Millionen Franken.

Die Hockey-Runde in der Übersicht: ZSC baut Führung aus
Sport

Die Hockey-Runde in der Übersicht: ZSC baut Führung aus

Die ZSC Lions bauen ihren Vorsprung an der Spitze der National League dank einem 2:0-Heimsieg gegen Genève-Servette aus. Der erste Verfolger Biel gab beim 3:5 in Rapperswil-Jona eine Dreitore-Führung aus der Hand.