Navi lotst Lieferwagen auf schneebedeckte Waldstrasse auf Zugerberg


Roman Spirig
Regional / 23.01.20 16:33

Ein Lieferwagen-Chauffeur hat seinem Navigationsgerät blind vertraut. Es führte ihn über eine schneebedeckte Waldstrasse von Walchwil über den Zugerberg nach Unterägeri. In einer Linkskurve rutschte der Anhänger in ein Bachtobel.

Navi lotst Lieferwagen auf schneebedeckte Waldstrasse auf Zugerberg (Foto: KEYSTONE /  / )
Navi lotst Lieferwagen auf schneebedeckte Waldstrasse auf Zugerberg

Verletzt wurde niemand. Die Bergung im schwierigen Gelände dauerte aber mehrere Stunden, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mitteilten. Im Einsatz standen ein privates Abschleppunternehmen, mehrere freiwillige Helfer mit einem Traktor sowie die Zuger Polizei. Am Anhänger entstand Sachschaden.

Bei der späteren Kontrolle des Lieferwagens und Anhängers stellten die Polizisten mehrere Mängel fest. Vier von sechs Reifen wiesen nicht genügend Profil auf. Auch die Ladung war nicht gesichert und war verrutscht, wodurch der Anhänger ins Schlingern geraten war.

Weil die Betriebssicherheit ungenügend war, wurde der Lieferwagen samt Anhänger polizeilich sichergestellt. Der 41-jährige Lenker sowie der Fahrzeughalter werden sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

UPC will rund 160 Stellen abbauen
Wirtschaft

UPC will rund 160 Stellen abbauen

Der Turnaroundkurs von UPC Schweiz schlägt auf das Personal durch. Die grösste Kabelnetzbetreiberin der Schweiz will rund 10 Prozent der 1'600 Stellen abbauen, wie eine Sprecherin am Freitag auf Anfrage zu entsprechenden Medienberichten sagte.

Russland: Raumstation kann noch zehn Jahre im All bleiben
International

Russland: Raumstation kann noch zehn Jahre im All bleiben

Die Internationale Raumstation ISS kann nach Einschätzung der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos noch bis 2030 ohne Probleme im All bleiben.

Der EHC Kloten verpatzt den Playoff-Start
Sport

Der EHC Kloten verpatzt den Playoff-Start

Die Playoff-Viertelfinals in der Swiss League beginnen mit einer grosse Überraschung. Ausgerechnet der EHC Kloten, Qualifikationssieger und Aufstiegsaspirant Nummer 1, stolpert gegen die GCK Lions.

Fischer ruft Tourenskischuh zurück
Schweiz

Fischer ruft Tourenskischuh zurück

Die Sportartikelfirma Fischer Sports ruft ihren Tourenskischuh "Travers CC" zurück. Nach häufigem Gebrauch können Risse entstehen und der Schaft brechen. Dadurch besteht wegen des verminderten Halts im Schuh Sturz- und Verletzungsgefahr.