Neuer Präsident für Aufsicht der Schwyzer Kantonalbank


Roman Spirig
Regional / 18.12.19 12:27

Alex Lacher (SVP) ist neuer Präsident der kantonsrätlichen Aufsichtskommission für die Schwyzer Kantonalbank (Krak). Er ersetzt Othmar Büeler (SVP), der seit dem Sommer das Kantonsparlament präsidiert.

Neuer Präsident für Aufsicht der Schwyzer Kantonalbank (Foto: SVP Kanton Schwyz )
Neuer Präsident für Aufsicht der Schwyzer Kantonalbank (Foto: SVP Kanton Schwyz )

Der Kantonsrat wählte Lacher am Mittwoch stillschweigend. Büeler bleibt Mitglied der Kommission. Er hätte das Krak-Präsidium schon im Juni abgeben sollen. Wegen der Affäre um den ehemaligen Bankratspräsidenten der Schwyzer Kantonalbank (SZKB), Kuno Kennel, blieb er noch im Amt, bis der Untersuchungsbericht vorlag.

Zuletzt befasste sich die Krak mit der Untersuchung von Vorwürfen gegen Kennel, der Anfang Oktober als Präsident des Bankrats zurücktrat. Im letzten Frühjahr hatten Medien Vorwürfe im Zusammenhang mit der Beteiligung der SZKB an der Nova Vorsorge AG erhoben.

Geprüft wurden mögliche Interessenkonflikte des Bankpräsidenten, der ein Beratungsmandat für die Nova Vorsorge AG hatte. Obwohl die Untersuchung keine Hinweise auf Verstösse gegen Gesetze oder bankinterne Vorgaben ergab, trat Kennel zurück. Die Stellenausschreibung für das SZKB-Präsidium erfolgt im Januar.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erkämpfte Quotenplätze behalten Gültigkeit
Sport

Erkämpfte Quotenplätze behalten Gültigkeit

Die von Athleten bereits für die Olympischen Spiele in Tokio erkämpften Quotenplätze behalten für 2021 ihre Gültigkeit.

Grüner Neuling schafft in Kriens als Einziger Wahl in den Stadtrat
Regional

Grüner Neuling schafft in Kriens als Einziger Wahl in den Stadtrat

Der Neuling Maurus Frey (Grüne) hat am Sonntag als einziger der acht Kandidatinnen und Kandidaten den Sprung in den Krienser Stadtrat geschafft. Alle vier Bisherigen scheiterten am absoluten Mehr. Noch kein Entscheid gefallen ist bei der Stadtpräsidentenwahl.

Agnelli sieht existenzielle Bedrohung für Europas Fussball
Sport

Agnelli sieht existenzielle Bedrohung für Europas Fussball

Andrea Agnelli, der Präsident der Europäischen Clubvereinigung ECA sieht eine "existenzielle Bedrohung" des europäischen Fussballs durch die Corona-Pandemie.

Was die Verschiebung von Tokio 2020 für die Doping-Jäger bedeutet
Sport

Was die Verschiebung von Tokio 2020 für die Doping-Jäger bedeutet

Die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ins 2021 bringt viele Probleme mit sich. Doch nicht alle gehen dabei als Verlierer hervor. Ein Gewinner könnte die Fairness sein.