Olma Messen und Messe Luzern planen gemeinsame digitale Plattform


Roman Spirig
Regional / 16.04.19 18:36

Die Olma Messen und die Messe Luzern wollen ein neues digitales Angebot lancieren: Unter Farming.plus sollen die Aussteller beider Messen unter anderem Projekte, Produkte oder Dienstleistungen vorstellen können. Start ist im November 2019.

Olma Messen und Messe Luzern planen gemeinsame digitale Plattform (Foto: KEYSTONE /  / )
Olma Messen und Messe Luzern planen gemeinsame digitale Plattform

Farming.plus bestehe aus Inhalten, die von der Branche für die Branche generiert würden, heisst es in der gemeinsamen Mitteilung der Olma Messen und der Messe Luzern vom Dienstag.

Das digitale Angebot erweitere die Fachmessen Suisse Tier und Tier&Technik mit einem digitalen Treffpunkt. Die Aussteller beider Messen sollen auf Farming.plus das ganze Jahr über Kundenprojekte, Produkt- und Dienstleistungsneuheiten sowie Fach- oder Videobeiträge präsentieren können. Weiter ist dort der Austausch über landwirtschaftliche Themen möglich.

Die Plattform startet am 22. November im Rahmen der Suisse Tier.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt
Regional

Arbeiter in Andermatt bei Sturz von Gerüst verletzt

Beim Sturz von einem Montagegerüst hat sich ein 59-jähriger Arbeiter in Andermatt am frühen Donnerstagmorgen leicht verletzt. Er fiel aus ungeklärten Gründen aus rund zwei Metern Höhe zu Boden.

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt
Sport

Wechsel von Ajax-Verteidiger De Ligt zu Juventus perfekt

Der Transfer von Matthijs de Ligt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam zu Juventus Turin ist unter Dach und Fach.

Ländler-Abig Melchsee-Frutt
Events

Ländler-Abig Melchsee-Frutt

Der Ländler-Abig findet in der atemberaubenden Bergkulisse von Melchsee-Frutt statt. Diverse Ländlerformationen spielen ab 19.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz auf.

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert
International

Resolution zu Amtsenthebungsverfahren gegen Trump gescheitert

Im US-Repräsentantenhaus ist der Versuch eines demokratischen Abgeordneten gescheitert, den Prozess zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Donald Trump auszulösen. Trump jubelte umgehend.